Zwei neue Datenblätter online

1999-06-04 Das Datenblatt der neuen Canon PowerShot A50 (siehe http://www.digitalkamera.de/Kameras/CanonPowerShotA50-de.htm) haben wir schon fertiggestellt und eben online geschaltet. Eine ausführliche Vorstellung dieser Kamera folgt sofort nach Verfügbarkeit voraussichtlich Mitte Juni. Ebenfalls online verfügbar ist jetzt das Datenblatt der Mustek MDC 800 (siehe http://www.digitalkamera.de/Kameras/MustekMDC800-de.htm), die erste Kamera von Mustek in der XGA-Klasse (1.024 x 768 Bildpunkte). Die Kamera ist bereits seit April für rund 600 DM erhältlich. Uns fehlten für das Datenblatt aber bisher immer noch noch einige Angaben.  (Jan-Markus Rupprecht)

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 55, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.