Nicht gleich, aber gleich gut

Zwei neue Buchtipps zur Digitalfotografie und Bildbearbeitung

2003-03-14 Kurz nacheinander sind zwei Bücher mit dem gleichen Titel "Digitale Fotografie und Bildbearbeitung" erscheinen. So wenig hilfreich wie der Titel bei der Wahl zwischen den beiden ist, so schwer wird es auch, wenn man rein nach qualitativen Kriterien gehen will. Denn beide Bücher sind super und zählen zu dem Besten, das der Markt für dieses Fachgebiet hergibt. Etwas Hilfestellung wollen wir aber geben: Tom Ang ist Fotograf und so geht es in seinem Buch mehr ums Fotografieren an sich. Viele tolle Fotos regen an sich mit der eigenen Digitalkamera sofort auf die Fotopirsch zu begeben. Ralph Altmann geht dafür bei der Technik mehr in die Tiefe und widmet sich bei der Bildbearbeitung anspruchsvolleren Themen. So ist das Buch von Tom Ang optimal für Einsteiger, die alles Wichtige in einem Buch haben möchten. Das Buch von Ralph Altmann setzt dagegen Gundkenntnisse voraus, begeistert dafür aber auch anspruchsvollste Technik-Freaks.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Vorderseite von "Digitale Fotografie & Bildbearbeitung" [Foto: Foto: MediaNord]

    Vorderseite von "Digitale Fotografie & Bildbearbeitung" [Foto: Foto: MediaNord]


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Nikon D850 – der neue Maßstab in der Profiklasse

Nikon D850 – der neue Maßstab in der Profiklasse

Ob im Studio oder unterwegs: die D850 liefert Fotografen die kreative Flexibilität, um sich im Wettbewerb auszuzeichnen. mehr…

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Nach rechts belichten oder „Expose To The Right“

Mit „Expose To The Right“ verbessern Sie die Tiefenzeichnung in Fotos. digitalkamera.de zeigt, wie’s funktioniert. mehr…

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Franzis Photo Works projects 3 elements kostenlos erhalten

Bildbearbeitung für mehr Spaß am Fotografieren – jetzt gratis für neue digitalkamera.de-Newsletter-Abonnenten. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 52, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.