Vorstellung neuer Casio-Kameras

1998-02-28 Auch Casio wird auf der CeBIT im März eine neue Digitalkamera vorstellen. Die Casio QV-5000SX folgt dem allgemeinen Trend zu hoher Auflösung, ihr CCD Chip hat über 1,3 Millionen Pixel, aus denen Bilder mit 1280 x 960 Bildpunkten gewonnen werden. Genau wie ihre kürzlich vorgestellte kleinere Schwester QV-700 hat die QV-5000SX viele Sonderfunktionen eingebaut: Panoramafunktion, Einblendungen von Titeln und Illustrationen, Konvertierung in Monochrom- oder Sephia-Darstellung, Bildrotation. Durch die leistungsfähige Elektronik ist die Kamera in der Lage, Kurzfilme bis zu 6,4 s Länge aufzuzeichnen. Angesichts der reichhaltigen Ausstattung überrascht es allerdings sehr, daß die QV-5000SX ganz ohne Wechselspeicher auskommen muß, insbesondere da Casio bei der QV-700 bereits auf die hochwertige CompactFlash-Technik gesetzt hatte! Die Kamera wird voraussichtlich ab Mitte/Ende Mai erhältlich sein, der Preis wird erst auf der CeBIT bekanntgegeben. Damit die Kamera überhaupt in unserer Marktübersicht erscheint, haben wir sie zunächst einmal mit 1.800,– DM in unsere Datenbank eingetragen.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Casio QV-5000SX [Foto: Casio] [Foto: Foto: Casio]

    Casio QV-5000SX [Foto: Casio] [Foto: Foto: Casio]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 57, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.