Makro-Objektiv

Voigtländer kündigt 110 mm Apo Lanthar für Sony E-Mount an

2018-07-09 Die zur Ringfoto gehörende Voigtländer GmbH hat es sich zur Aufgabe gemacht hochwertige manuelle Objektive zu vertreiben. Das Apo-Lanthar 110 mm F2,5 ist das neuste Familienmitglied im Voigtländer Objektiv-Portfolio. Trotz des fehlenden Autofokus und der Blendensteuerung besitzt das Makroobjektiv moderne Eigenschaften wie beispielsweise Floating-Elements.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Voigtländer Macro Apo-Lanthar 110 mm 2.5. [Foto: Voigtländer]

    Voigtländer Macro Apo-Lanthar 110 mm 2.5. [Foto: Voigtländer]

Das Apo-Lanthar 110 mm F2,5 ist mit dem Sony E-Mount-Bajonett ausgestattet und auch für Vollformatkameras (Alpha-7-Serie und die Alpha 9) geeignet. Im Inneren des Objektivs sorgt eine Konstruktion aus 14 Elementen in 12 Gruppen für optische Höchstleistung und einen Abbildungsmaßstab von 1:1. Durch die apochromatische Korrektur des Objektivs werden Farbsäume weitestgehend reduziert. Dank der Brennweite von 110 mm lässt sich das Objektiv nicht nur für die Makrofotografie einsetzen, sondern macht auch als Porträtobjektiv Sinn. Bei dem Apo-Lanthar 110 mm F2,5 handelt es sich um ein rein manuelles Objektiv ohne Autofokus und Blendensteuerung. Dank elektronischer Kontakte werden jedoch immerhin Objektivdaten vom Objektiv übertragen und können so in die Exifdaten eingetragen werden. Das Voigtländer Apo-Lanthar 110 mm F2,5 wird ab August 2018 für etwa 1.200 Euro erhältlich sein.

Hersteller Voigtländer
Modell Macro Apo-Lanthar 110 mm F2,5
Preis (UVP) 1.199,00 EUR
Bajonettanschluss Sony E
Brennweite 110,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,5
Kleinste Blendenöffnung F22
KB-Vollformat ja
Linsensystem 14 Linsen in 12 Gruppen
inkl. asphärische Linse(n)
Anzahl Blendenlamellen 10
Naheinstellgrenze 350 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden nein
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 58 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 78 x 100 mm
Objektivgewicht 771 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Franzis SHARPEN Projects 2018 Professional mit digitalkamera.de-Rabatt

Franzis SHARPEN Projects 2018 Professional mit digitalkamera.de-Rabatt

Gestochen scharfe Fotos, auch bei leichten Focus-Abweichungen oder leicht verwackelten Bildern, jetzt mit 30 € Rabatt. mehr…

digitalkamera.de Kaufberatung Premium-Kompaktkameras überarbeitet

digitalkamera.de "Kaufberatung Premium-Kompaktkameras" überarbeitet

Sony RX10 Mk. IV mit aufgenommen, Testspiegel ergänzt, Ausstattungsübersicht und Datenblätter erweitert. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 47, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.