Vollformat-Festbrennweite

Viltrox AF 85 mm F1.8 jetzt auch mit Canon-RF-Mount

2022-02-02 Mit der Vorstellung erweitert Rollei das Viltrox AF 85 mm F1.8 um die RF-Bajonett-Variante für spiegellose Canon-RF-Systemkameras. Neben dem unglaublich günstigen Preis ist das klassische Porträt- und Available-Light-Objektiv eines der wenigen Autofokus-Fremdhersteller-Objektive für das Canon RF-Objektivsystem (Stand 02/2022).  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Rollei Viltrox AF 85 mm F1.8 mit Canon-RF-Mount. [Foto: Rollei]

    Rollei Viltrox AF 85 mm F1.8 mit Canon-RF-Mount. [Foto: Rollei]

  • Bild Rollei Viltrox AF 85 mm F1.8 mit Canon-RF-Mount. [Foto: Rollei]

    Rollei Viltrox AF 85 mm F1.8 mit Canon-RF-Mount. [Foto: Rollei]

Mit der Brennweite von 85 Millimetern ist das Viltrox AF 85 mm F1.8 der ideale Begleiter in Situationen, wo es wenig Licht gibt oder wo ein geringer Schärfebereich gewünscht ist. Gerade bei Vollformatkameras ist eine 85er Brennweite ideal für Porträts, und so ist es wirklich lobenswert, dass das Viltrox AF 85 mm F1.8 nicht nur einen per Schrittmotor angetriebenen Autofokus bietet, sondern dass dieser auch mit der Augenerkennungs-Funktion der Canon-EOS-R-Kameras zusammenarbeitet. Damit ist das Viltrox AF 85 mm F1.8 das dritte Fremdhersteller-Objektiv für Canon-RF-Kameras mit Autofokus (Stand 02/2022).

Im Inneren des AF 85 mm F1.8 versehen zehn Linsen in sieben Gruppen ihren Dienst und sollen für knackige Schärfe bis zum Bildrand sorgen. Die Naheinstellgrenze von 80 Zentimetern erlaubt einen maximalen Abbildungsmaßstab von lediglich 1:8. Einen Spritzwasser- und Staubschutz gibt es nicht. Dafür besitzt das Objektiv eine USB-Schnittstelle für Firmwareupdates. Das Viltrox AF 85 mm F1.8 für Canon RF ist ab 2. Februar 2022 für ca. 450 Euro im Handel erhältlich. Im eigenen Onlineshop bietet Rollei das Objektiv in einer Aktion zur Zeit für knappe 350 Euro an.

Hersteller Viltrox
Modell AF 85 mm F1.8
Unverbindliche Preisempfehlung 369,00 €
Bajonettanschluss Nikon Z, Canon RF
Brennweite 85,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,8
Kleinste Blendenöffnung F16
KB-Vollformat ja
Linsensystem 10 Linsen in 7 Gruppen
inkl. ED Linse(n)
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 800 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 72 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 80 x 92 mm
Objektivgewicht 540 g

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Laufend neue Live-Beiträge, Videos und Online-Workshops, Fotowettbewerb mit tollen Preise und viele attraktive Angebote. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.