Nachruf

Verleger und Journalist Peter Walz verstorben

2005-05-30 Der Verleger, Chefredakteur und Autor Peter Walz ist am 25. Mai im Alter von nur 55 Jahren verstorben, nachdem er wenige Tage zuvor einen Hirnschlag erlitten hatte. Geboren 1950 im bayerischen Amberg, führte sein Berufsweg über Ausbildungen in grafischen Berufen in den Journalismus – er war beispielsweise Mitbegründer der Tageszeitung "taz". Nach unterschiedlichen Tätigkeiten in der Fotobranche gründete er 1977 seinen eigenen Fachverlag und übesiedelte ihn später nach Mühlenbeck bei Berlin. Er publizierte u. a. die Jahres-Fachzeitschrift "image-scene", konzentrierte sich in den letzten Jahren jedoch mehr auf die Produktion von Internet-Portalen zum Thema Fotografie. Kern dieser Aktivitäten ist das Branchenportal www.image-scene.de, das aktuelle Informationen aus der Fotowirtschaft, Produkt-News, Brancheninformationen und Marktübersichten bietet. Peter Walz Witwe Irene Walz wird dieses Internet-Portal weiterführen. Herausgeber und Redaktion von digitalkamera.de trauern mit ihr um einen engagierten und geachteten Kollegen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

  • Bild Peter Walz [Foto: Peter Walz]

    Peter Walz [Foto: Peter Walz]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

In diesem Fototipp zeigen wir, worauf Sie beim Stativkauf achten sollten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. mehr…

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Neben dem Phasenautofokus sowie dem Kontrastautofokus erklärt der Fototipp auch Hybridsysteme mit Vor- und Nachteilen. mehr…

NEAT projects 2 professional für 59 statt 99 Euro

NEAT projects 2 professional für 59 statt 99 Euro

Software u. a. zum automatischen Entfernen von bewegten Objekten (z. B. Personen an Sehenswürdigkeiten). mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach