Neuerscheinung

Ulrike Häßler und Wadim Herdt, "Nikon D60"

2008-07-13 Ein Kamerahandbuch für die Nikon D60 ist im Verlag Galileo Design erschienen. Die Autoren Ulrike Häßler und Wadim Herdt gehen im Inhalt aber weit über das hinaus, was im Herstellerhandbuch nachzulesen ist. Das Verständnis der Kameratechnik, der Einsatz der Belichtungsprogramme und der Umgang mit der Schärfe bilden die Grundlagen. Darauf aufbauend folgen Praxistipps und ausführliche Beschreibungen der Objektive und anderen Kamerazubehörs. Letztlich zeigen die Autoren auch den richtigen Umgang mit RAW und Capture NX. Das Hardcover ist ab sofort für 39,90 EUR im Buchhandel oder versandkostenfrei bei digitalkamera.de erhältlich.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Vorderseite von "Das Kamerahandbuch Nikon D60" [Foto: Foto: MediaNord]

    Vorderseite von "Das Kamerahandbuch Nikon D60" [Foto: Foto: MediaNord]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

Graufilter-Simulation: Der praktische Olympus LiveND-Filter erklärt

In diesem Fototipp erklären wir, was die ND-Filtersimulation von Olympus kann und wie sie eingesetzt wird. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Neben der Nikon Z-Serie sind in der Aktion auch führende DSLR-Modelle wie die D850 und ausgewählte NIKKOR-Objektive. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.