F2,8-Standardzoom mit großem Brennweitenbereich

Tamron 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD jetzt auch für Fujifilm XF

2022-06-16 Im Jahr 2020 kündigte Tamron das zoomstarke 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD mit Sony-E-Mount an. Nun steht eine Fujifilm-XF-Variante des von uns bereits im Dezember 2021 getesteten Zooms am Startblock. Das für APS-C-Kameras konzipierte Objektiv deckt einen kleinbildäquivalenten Brennweitenbereich von 26-105 Millimeter ab. Das Standardzoom besitzt einen fortschrittlichen Autofokus-Antrieb und Bildstabilisator.  (Benjamin Kirchheim, Harm-Diercks Gronewold)

Unseren Testbericht des Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD haben wir am Ende dieser News für unsere Leser verlinkt.

Das 4,1-fach Zoom 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD fällt mit 11,9 Zentimetern Länge und mit einem Gewicht von 525 Gramm verhältnismäßig kompakt und leicht aus. Sein Durchmesser beträgt knapp 7,5 Zentimeter, das Filtergewinde misst 67 Millimeter. Dank wetterfester Konstruktion und schmutzabweisender Fluorbeschichtung der Frontlinse soll sich das Objektiv auch für Outdoor-Einsätze unter widrigen Bedingungen eignen.

  • Bild Tamron 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD. [Foto: Tamron]

    Tamron 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD. [Foto: Tamron]

Der optische Aufbau besteht aus 16 Linsen, die in zwölf Gruppen angeordnet sind. Zwei LD-Glaselemente, eine hybrid-asphärische Linse sowie zwei Glass Molded asphärische Elemente sollen für eine hohe Bildqualität mit minimierten optischen Fehlern und hoher Auflösung bis an den Bildrand sorgen. Darüber hinaus wird die Korrektur von optischen Fehlern durch die Kamera unterstützt.

Das Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD bietet einen optischen Bildstabilisator, der abhängig vom Aufnahmemodus (Foto oder Video) unterschiedlich arbeitet und zudem mit einer künstlichen Intelligenz verschiedene Aufnahmeszenarien erkennt, um optimal daran angepasst zu arbeiten. Erkannt werden insgesamt sechs Szenarien: Stativ-Aufnahme, handgehaltene Aufnahme, Aufnahme während einer Geh-Bewegung, Aufnahme während einer Schwenk-Bewegung, Aufnahme während einer Kipp-Bewegung und Aufnahme während einer diagonalen Bewegung. Besonders Videoaufnahmen sollen davon profitieren, weil der Bildstabilisator dann natürlichere, weniger ruckelnde und überschwingende Ausgleichsbewegungen vollführen soll.

Der Fokusmechanismus arbeitet mit einem Innenfokussystem und wird von einem RXD-Motor angetrieben. Dieser Schrittmotor arbeitet unhörbar und mit Direktantrieb. Ein Sensor soll ständig die aktuelle Fokusposition erfassen, um den Autofokus noch präziser und leistungsfähiger zu machen. Die Naheinstellgrenze beträgt abhängig von der Brennweite 19 bis 39 Zentimeter, womit ein maximaler Abbildungsmaßstab von 1:4,8 bis 1:5,2 erreicht wird. Die neunlamellige, nahezu runde Blende soll für ein gleichmäßiges, schönes Bokeh sorgen.

  • Bild Tamron 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD. [Foto: Tamron]

    Tamron 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD. [Foto: Tamron]

Ab dem 8. Juli 2022 soll das Tamron 17-70mm F2.8 Di III-A VC RXD mit Fujifilm-XF-Anschluss im Fachhandel erhältlich sein. Tamron nennt noch keine unverbindliche Preisempfehlung für die Fujifilm-XF-Variante, es ist aber davon auszugehen, dass diese mit der UVP der Sony-E-Mount-Varianten von knapp 1.100 Euro identisch sein wird. Der Straßenpreis dürfte sich hingegen, wie bei Tamron üblich, deutlich darunter bewegen, die Sony-Variante kostet weniger als 800 Euro.

Hersteller Tamron
Modell 17-70 mm F2.8 Di III-A VC RXD (B070)
Unverbindliche Preisempfehlung 1.099,00 €
Bajonett Fujifilm XF, Sony E
Brennweitenbereich 17-70 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,8 (durchgängig)
Kleinste Blendenöffnung F22
Linsensystem 16 Linsen in 12 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
KB-Vollformat nein
Anzahl Blendenlamellen 9
Naheinstellgrenze 190 mm
Bildstabilisator vorhanden ja
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz ja
Filtergewinde 67 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 75 x 119 mm
Objektivgewicht 525 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autoren

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.

 

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.