Per Velo auf Fotopirsch

Stativhalterung fürs Fahrrad von König Photobags

2010-07-02 Wer sein Stativ mit dem Fahrrad transportieren wollte, war bisher auf Bastellösungen angewiesen. Damit ist jetzt Schluss, denn beim schwäbischen Handwerksbetrieb "König Photobags" gibt es einen neuen Stativhalter, der mit dem bewährten Ortlieb Quicklock-System seitlich am Gepäckträger eingehängt werden kann. Er kostet unter 60 EUR, und neben der "Standardgröße" mit 135 mm Durchmesser sind auch kundenspezifische Anfertigungen möglich.  (Benjamin Kirchheim)

König Photobags: Stativhalter für Radfahrer [Foto: König Photobags]Wer etwa einen Wimberley-Stativkopf sein Eigen nennt, kann problemlos gegen geringen Aufpreis eine Stativtasche mit 200 mm Durchmesser anfertigen lassen. Die Länge indes ist nicht begrenzt, da die Tasche hinten offen ist und das mit Gurten festgezurrte Stativ so herausgucken kann. Die Fertigung erfolgt in handwerklicher Qualität mit hochwertigen Materialien. So bestehen etwa gute Beziehungen zum renommierten Hersteller wasserdichter Taschen Ortlieb aus dem fränkischen Heilsbronn, dessen bei Fahrradtaschen bewährtes Quicklock-System bei der Stativtasche zum Einsatz kommt. So kann man die Stativtasche mit einem Handgriff leicht vom Rad lösen, und die Halterung lässt sich an verschiedene Gepäckträger anpassen.

Da es sich bei König Photobags um einen klassischen Handwerksbetrieb handelt, wird dort direkt mit persönlichem Kontakt bestellt und auf Rechnung geliefert; einen "klassischen" Onlineshop gibt es nicht. König Photobags legt Wert auf die langlebige Konstruktion, die Stativtasche wurde bereits mehr als ein Jahr erprobt und immer wieder verbessert, bevor sie jetzt auf den Markt kommt. Wichtig ist dem Hersteller außerdem die handwerkliche Fertigung in "Sattlerqualität", die deutlich über üblichen Fototaschen liegen soll. Produziert wird größtenteils in der Region um Grafenau/ Döffingen in Baden-Württemberg. Sollten an der Tasche nicht mutwillige Defekte auftreten, werden diese selbstverständlich repariert.

König Photobags: Stativhalter für Radfahrer [Foto: König Photobags]Neben der neuen Stativtasche hat König Photobags auch andere Fototaschen im Programm. Dabei besteht eine enge Zusammenarbeit mit Ortlieb, vor allem die Fahrradtaschen setzen sich in der Regel aus einer Ortlieb-Tasche mit einem Einsatz von König Photobags zusammen. Falls man schon eine Ortlieb-Tasche besitzt, kann der Einsatz auch einzeln bezogen werden. Andere Taschen wiederum sind speziell angepasste Ortliebtaschen, wie etwa die beliebte Universaltasche Medium, die auf der Officebag von Ortlieb basiert. König Photobags hat aber auch bspw. Fotorucksäcke oder wasserdichte Hartschalentaschen für Fotografen im Angebot. Der Handwerksbetrieb entstand ursprünglich aus einer Not, als Firmengründer Erhard König vor etwa 20 Jahren keine passende Hartschalentasche fand und sich kurzerhand selbst eine konstruierte. Michael Tafelmaier, damals Chefredakteur des Fachmagazins ColorFoto, war von dem Einzelstück derart begeistert, dass er in der nächstmöglichen Ausgabe auf einer Doppelseite über diese Tasche berichtete – und so nahm die Geschichte ihren Lauf.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

Foto Koch Black Weeks mit vielen starken Angeboten

Foto Koch Black Weeks mit vielen starken Angeboten

Unter anderem Fujifilm XF10 für nur 279 €, Canon EOS 90D mit 17-55 für nur 1.333 €, Panasonic Lumix S1R für 2.449 €. mehr…

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.