EBV

SilverFast DC VLT nun auch für RAW-Daten

2004-12-02 Die LaserSoft Imaging AG, Kiel, Hersteller der professionellen Software-Reihe SilverFast für Scanner und digitale Kameras, bietet jetzt mit SilverFast DC VLT eine Version zur qualitativen Bearbeitung von Kamera-RAW-Daten für unter 100 EUR an. SilverFast DC VLT ist eine Software für ambitionierte Hobbyfotografen, die das bestmögliche Ergebnis mit ihren digitalen Bildern erzielen wollen.  (Jan-Gert Hagemeyer)

   SilverFast DC VLT [Foto: LaserSoft Imaging AG]
 

Mit SilverFast DC VLT lassen sich auf einfache Weise neben den Standards wie JPEG und TIFF jetzt auch aus unbehandelten Rohdatenbildern qualitativ hochwertige und detailreiche Fotos produzieren. Dank ihres hohen Dynamikumfangs bieten Rohdaten eine ideale Grundlage zur Bildoptimierung; Fotografen bezeichnen sie daher auch als "Digitale Negative". Der Zugriff auf die Rohdaten eines Fotos – noch vor dessen Konvertierung in JPEG- oder TIFF-Dateien – gibt dem Anwender die Möglichkeit, Farbkorrekturen oder Schärfungen manuell durchzuführen, statt die nicht immer perfekte Kameraautomatik zu nutzen. Der Virtuelle Leuchttisch VLT in SilverFast ist eine hilfreiche Arbeitsgrundlage für jeden Fotografen, der seine digitalen Bilder auf unkomplizierte Weise organisieren, verwalten und weiterverarbeiten möchte. Wie in einem realen Fotolabor kann er für seine Fotos Archive erstellen, die Bilder mit Kommentaren versehen, Alben anlegen und Kontaktbögen der gesamten Arbeitsfläche erzeugen oder einzelne Bilder in hoher Auflösung in variabler Größe ausdrucken. Außerdem profitiert der Anwender von der individuell oder über Presets einstellbaren Oberfläche, der Farbtemperaturregelung, Belichtungssteuerung und Rote-Augen-Korrektur. Zahlreiche QuickTime Movies lassen sich direkt aus den Features starten, um die korrekte Anwendung aller im Moment benötigten Funktionen zu verdeutlichen. Eine Liste der von SilverFast DC VLT unterstützten Digitalkameras (inkl. Rohdatenformate) hält der Software-Entwickler im Internet bereit (siehe weiterführende Links). Der Preis für SilverFast DC VLT beträgt ca. 100 EUR. Ein Upgrade auf die Versionen SilverFast DCPro oder SilverFast DCPro Studio mit noch mehr Funktionalität ist jederzeit möglich.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach