Anschlusserweiterung

Sigma stellt 16, 30 und 56 mm Contemporary für Fujifilm XF vor

2022-02-21, aktualisiert 2022-02-23 Der japanische Objektivspezialist Sigma hat sich lange Zeit in Schweigen gehüllt, wann es erste Objektive für Fujifilm-Kameras mit XF-Bajonett geben wird. Dieser "Schleier" ist nun gefallen und so werden das 16 mm F1.4 DC DN Contemporary, das 30 mm F1.4 DC DN Contemporary sowie das 56 mm F1.4 DC DN Contemporary ab April 2022 für das Fujifilm-XF-Bajonett erhältlich sein.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Sigma 16 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 16 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 30 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 30 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

  • Bild Sigma 56 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

    Sigma 56 mm F1.4 DC DN Contemporary. [Foto: Sigma]

Die drei vorgestellten Festbrennweiten 16 mm F1.4 DC DN Contemporary, 30 mm F1.4 DC DN Contemporary sowie 56 mm F1.4 DC DN Contemporary sind für spiegellose Systemkameras konzipiert, die mit einem APS-C-Sensor ausgestattet sind. Somit sind die Objektive mit Canon EF-M, Sony E-Mount, Micro-Four-Thirds, L-Mount und ganz neu Fujifilm-XF-Bajonett erhältlich. Wir haben die Objektive bereits vorgestellt (siehe weiterführende Links).

Sigma gibt den Preis des 16 mm F1.4 DC DN Contemporary mit knapp 400 Euro an und den Preis des 30 mm F1.4 DC DN Contemporary mit knapp 330 Euro. Das 56 mm F1.4 DC DN Contemporary ist mit 430 Euro das teuerste. Das Trio soll ab April 2022 erhältlich sein. Laut Sigma wird das Lineup in Zukunft erweitert.

Update vom 23.02.2022: In der Pressemitteilung vom 21.02.2022 hatte Sigma die Preise des 16 und 30 Millimeter mit 450 beziehungsweise 400 Euro angegeben, richtig sind aber 400 beziehungsweise 330 Euro. Wir haben die Meldung und die Datenblätter dementsprechend angepasst.

Hersteller Sigma Sigma Sigma
Modell 16 mm 1.4 DC DN Contemporary 30 mm 1.4 DC DN Contemporary 56 mm F1.4 DC DN Contemporary
Unverbindliche Preisempfehlung 399,00 € bis 449,00 € (je nach Version) 329,00 € bis 439,00 € (je nach Version) 429,00 €
Bajonettanschluss Fujifilm XF, Micro Four Thirds, Sony E, Canon EF-M, L-Mount Fujifilm XF, Micro Four Thirds, Sony E, Canon EF-M, L-Mount Fujifilm XF, Micro Four Thirds, Sony E, Canon EF-M, L-Mount
Brennweite 16,0 mm 30,0 mm 56,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F1,4 F1,4 F1,4
Kleinste Blendenöffnung F16 F16 F16
KB-Vollformat nein nein nein
Linsensystem 16 Linsen in 13 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
9 Linsen in 7 Gruppen
inkl. asphärische Linse(n)
10 Linsen in 6 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 9 9 9
Naheinstellgrenze 250 mm 300 mm 500 mm
Bildstabilisator vorhanden nein nein nein
Autofokus vorhanden ja ja ja
Wasser-/Staubschutz ja nein nein
Filtergewinde 67 mm 52 mm 55 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 72 x 92 mm 66 x 74 mm 67 x 60 mm
Objektivgewicht 405 g 264 g 280 g

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Laufend neue Live-Beiträge, Videos und Online-Workshops, Fotowettbewerb mit tollen Preise und viele attraktive Angebote. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.