Schlank in Schwarz

Sanyos VPC-X1200 erlaubt automatische und manuelle Steuerung

2009-03-11 Mit 98 g und nur 17 mm Durchmesser macht sich die Sanyo VPC-X1200 in der Tasche leicht und klein. Sie ist mit einem 12-Megapixel-CCD-Sensor und einem optischen Dreifachzoom ausgestattet. Damit deckt sie eine umgerechnete Brennweite von 35 bis 105 Millimeter ab. Kontrolliert werden die Bilder über den 2,7 Zoll großen TFT-Bildschirm, über den auch die Menüsteuerung abläuft. Die X1200 ist dank ihrer Automatikfunktionen sowohl für Einsteiger als auch für Fortgeschrittene geeignet, die anhand manueller Einstellungen nachregeln können. So lässt sich z. B. der Weißabgleich auf Automatik stellen oder manuell vornehmen. Natürlich gehören Face-Detection und eine Lächelautomatik ebenfalls zu den Funktionen der Kamera. Videos zeichnet sie in VGA-Auflösung mit Ton auf. Filme und Bilder können auf dem internen 52 Megabytes großen Speicher oder auf SD-Karte abgelegt werden. Der Lithium-Ionen-Akku reicht für rund 220 Aufnahmen. Die Sanyo VPC-X1200 ist ab April 2009 in der Farbe Schwarz für 170 EUR erhältlich.  (Daniela Schmid)

  • Bild Sanyo VPC X1200 [Foto: Sanyo]

    Sanyo VPC X1200 [Foto: Sanyo]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.