Weitwinkel-Pfannkuchen-Objektiv

Samyang stellt das AF 24 mm F2.8 FE für Sony-Systemkameras vor

2018-06-11 Samyang erweitert mit dem vorgestellten AF 24 mm F2.8 FE das Autofokus-Objektivprogramm für Sony-Systemkameras um ein Weitwinkelobjektiv im Pancake-Design. Mit nur 3,8 Zentimeter Länge und einem Gewicht von gerade einmal 93 Gramm ist das für Vollformatkameras taugliche Objektiv nicht nur klein, sondern auch leicht.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Samyang AF 24 mm F2.8 FE. [Foto: Samyang]

    Samyang AF 24 mm F2.8 FE. [Foto: Samyang]

  • Bild Samyang AF 24 mm F2.8 FE. [Foto: Samyang]

    Samyang AF 24 mm F2.8 FE. [Foto: Samyang]

Das AF 24 mm F2.8 FE ist neben dem AF 35 mm F2.8 FE das zweite Pancake der Objektivserie. Es passt von der Brennweite zwischen das AF 35 mm F2.8 FE und das von den Abmessungen größere AF 14 mm F2.8 FE. Der optische Aufbau besteht aus sieben Linsen, die in sieben Gruppen angeordnet sind. Unter den Linsen befinden sich sphärische Linsen und welche mit geringem Brechindex. Die unterschiedlichen Linsenarten vermindern optische Fehler wie Farbquerfehler. Zudem können Kontraste unter bestimmten Umständen verbessert werden. Der kleinste Aufnahmeabstand beträgt 24 Zentimeter, womit das Objektiv einen Abbildungsmaßstab von 1:7,7 beziehungsweise eine maximal 0,13-fache Vergrößerung erreicht. Das Samyang AF 24 mm F2.8 FE soll ab Juli 2018 für knapp 300 Euro im Fachhandel erhältlich sein.

Hersteller Samyang
Modell AF 24 mm F2.8 FE
Unverbindliche Preisempfehlung 299,00 €
Bajonettanschluss Sony E
Brennweite 24,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F2,8
Kleinste Blendenöffnung F22
KB-Vollformat ja
Linsensystem 7 Linsen in 7 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 7
Naheinstellgrenze 240 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden ja
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde 49 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 62 x 38 mm
Objektivgewicht 93 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 49, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.