Kleine Schwester

Samsung will mit der neuen NX5 den Markt von "unten" aufrollen

2010-06-01 Samsung stellt der im Januar 2010 präsentierten NX10 eine kleinere Schwester an die Seite, die NX5 getauft wurde. Die spiegellose Systemkamera besitzt einen 14,6 Megapixel auflösenden CMOS-Bildsensor in APS-C-Größe und kann über das NX-Bajonett mit verschiedenen Wechselobjektiven kombiniert werden. Wie bei einer Kompaktkamera wird ein Livebild auf dem Bildschirm oder im elektronischen Sucher angezeigt, auch Belichtungs- und Autofokusmessung erfolgen – anders als bei einer Spiegelreflexkamera – nur über den Bildsensor.  (Benjamin Kirchheim)

Samsung NX5 [Foto: Samsung]Dabei betont Samsung, dass die NX5 dieselbe Bildqualität wie eine Spiegelreflexkamera besäße. Wie ihrer große Schwester in dieser Disziplin in unserem Labortest abschneidet, können Leser in unseren kostenpflichtigen DCTau-Bildqualitätstests nachlesen (siehe weiterführende Links). Die NX5 sieht aus wie die NX10 und hat auch größtenteils dieselbe Ausstattung, wie etwa den Bildsensor oder den Bildverarbeitungsprozessor. Gespart hat Samsung bei der NX5 am Bildschirm; statt eines OLED kommt ein herkömmlicher TFT-Monitor mit 3" (7,6 cm) Diagonale zum Einsatz. Er deckt im LiveView-Betrieb etwa 98 % des Bildfeldes ab. Auch der elektronische Sucher zeigt diesen Bildausschnitt, er löst mit 201.000 Bildpunkten (300 x 220 Pixel) aber recht mager auf.

Fotos können wahlweise mit einer Automatik, Motivprogrammen oder auch mit halb- oder vollmanuellen Einstellungen aufgenommen werden. Die NX5 erkennt Gesichter und kann sogar das Motivprogramm automatisch auswählen. Videos zeichnet die Systemkamera maximal in HD-Auflösung (1.280 x 720 Pixel) bei 30 Samsung NX5 [Foto: Samsung]Bildern/s auf, für die Tonaufnahme steht ein internes Monomikrofon zur Verfügung. Gespeichert wird im modernen MP4-Format mit H.264-Komprimierung. Die Aufnahmedauer ist auf 25 Minuten pro Clip begrenzt.

Im Wiedergabemodus bietet die NX5 einige Bearbeitungsmöglichkeiten. Neben dem Videoschnitt können auch Einzelbilder extrahiert werden, bei Fotos sind eine Rote-Augen-Korrektur oder Gegenlichtkompensation möglich, außerdem kann Gesichtshaut retuschiert werden, und die Größe der Fotos ist anpassbar. Noch im Juni 2010 soll die schwarze NX5 für ambitionierte 700 EUR auf den Markt kommen.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.