Von Null auf 15

Samsung steigt ins Geschäft mit großformatigen CMOS-Sensoren ein

2008-01-21 Bisher war Samsung nur für seine hoch auflösenden CMOS-Sensoren für Kamerahandys bekannt; hier hält die südkoreanische Firma den Rekord mit einem 8,4-Megapixel-CMOS-Sensor. Doch nun steigt der Hersteller in das Geschäft mit großformatigen CMOS-Sensoren ein. 15 Megapixel löst der Sensor in APS-C-Größe physikalisch auf, effektiv kommen 14,6 Megapixel dabei heraus. Damit schießt Samsung gleich an die Auflösungsspitze bei Sensoren dieser Größe. Auch an das Rauschen hat man dabei gedacht, das sehr gering ausfallen soll.  (Benjamin Kirchheim)

Bildsensoren [Foto:Samsung]CMOS-Sensoren sind nicht nur kostengünstiger herzustellen als CCD-Chips, sondern sie sind auch energiesparender und lassen weitere Schaltkreise auf dem Sensor zu. Samsung nutzt dies für eine Rauschunterdrückung direkt auf dem Sensor, wie es auch schon Sony mit dem Exmor-Sensor und Canon tun. Samsung verspricht sich davon ein sehr geringes Rauschen, der Sensor unterstützt Empfindlichkeiten von ISO 100 bis 3.200 – mehr ist mit der Kamerasoftware möglich. Man darf gespannt sein, in welche Kameras dieser Sensor eingebaut wird. Er soll darüber hinaus über eine sehr hohe Geschwindigkeit verfügen, die allerdings noch nicht näher spezifiziert ist. In jedem Fall ist der Sensor auch in der Lage, ein Livebild zu generieren.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Bis zu 100 € spart man beim SpyderX Elite. Das neue Farbmessgerät ColorReader EZ kostet mit ca. 30 % Rabatt nur 49 €. mehr…

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Bis zu 65 % Rabatt auf Filter, Stative, Studio-Zubehör u.v.m.

Diverse Traveler-Stative stark reduziert (ab 49,96 €), LED-Dauerlicht ab 79,99 €, Fernauslöser, Taschen, Rucksäcke etc. mehr…

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Mehr Licht. Mehr Details. Mehr fürs Geld.

Neben der Nikon Z-Serie sind in der Aktion auch führende DSLR-Modelle wie die D850 und ausgewählte NIKKOR-Objektive. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.