Kunterbunt und Rund

Samsung SDC-80 im ungewöhnlichen Design

2000-04-07 Die durchsichtigen Farben hat sie vom iMac, das ovale Kameradesign von einer Taucherbrille. Dennoch ist die Samsung SDC-80 eine vollwertige Digitalkamera mit XGA-Bildqualität zum Einsteigerpreis.  (Yvan Boeres)

   Samsung SDC-80 [Foto: MediaNord]

Unter der durchsichtigen Farbhaube der Samsung SDC-80 kann man sich die gesamte Kameraelektronik anschauen, abgesehen vom CCD-Sensor der die Bilder bei XGA-Qualität in einer nutzbaren Höchstauflösung von 1.024 x 768 Bildpunkten einfängt. Dieser befindet sich nämlich hinter dem Fixfokus-Objektiv dessen Brennweite einem 40-mm-Kleinbildobjektiv entspricht. Durch die duale Fixfokuseinstellung ergibt sich ein Schärfebereich von 50 cm bis Unendlich im Normalbereich und 5 cm bis 50 cm im Makrobereich. Die Belichtung wird automatisch von der Kamera ermittelt, läßt sich aber über eine Belichtungskorrektur verfeinern. Dabei reichen die Verschlußzeiten von 1/4 bis 1/2.000 Sekunden bei einer größten Blendenöffnung von F2,6. Der Weißabgleich erfolgt ebenfalls über die Kameraautomatik.

Den optischen Sucher der SDC-80 ergänzt ein 1,8"-TFT-Farbbildschirm der zur Bildbetrachtung und -gestaltung eingeschaltet werden kann; dies erledigt auf Wunsch auch ein am Video-Anschluß der Kamera angeschlossenes NTSC/PAL-Fernsehgerät. Die Kamera legt ihre Bilder auf einer SmartMedia-Wechselspeicherkarte ab; auf die mitgelieferte 4-MByte-Karte passen je nach Qualitätsstufe zwischen 10 und 45 Bilder. Bei einer XGA-Auflösung wäre ein USB-Anschluß zur Bilddatenübertragung eher ein Luxus, so daß bei der SDC-80 auf eine solche Schnittstelle verzichtet wurde – die Verbindung zum Computer erledigt eine gewöhnliche serielle Schnittstelle.

Zum Lieferumfang der Samsung SDC-80 gehört die bereits erwähnte 4-MByte-SmartMedia-Karte, ein Lithiumionen-Akkublock samt Netz/Ladegerät sowie die nötigen Verbindungskabel (seriell/Video). Eine Kameratasche gehört ebenfalls dazu. Auf der mitgelieferten CD-ROM befinden sich die Treiber für die Datenübertragung sowie das Bildverarbeitungsprogramm Ulead-PhotoExpress 2.0. Die Samsung SDC-80 ist zum Preis von knapp 600 DM bereits im Handel erhältlich. Nähere technische Einzelheiten zu dieser Kamera gibt es in unserem ausführlichen digitalkamera.de-Datenblatt.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Weniger Zeit für die Bildbearbeitung aufbringen und trotzdem atemberaubende Ergebnisse erzielen – mittels KI. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach