Höhere Geschwindigkeiten, neue Standards

SDHC-UHS-I-Karten von Panasonic und Toshiba und Standard SD 4.0

2010-09-18 Im Zuge der Messen IFA und photokina 2010 dreht sich auf dem Speicherkartenmarkt erneut das Geschwindigkeitskarussell. Panasonic und Toshiba haben ihre jeweils schnellsten Modelle nach dem SD-Standard 3.0 UHS-I vorgestellt. Während die Kartenhersteller noch daran arbeiten, die theoretisch höchste Datentransferrate von 104 MByte pro Sekunde zu erreichen, verkündet die SD Association schon die Entwicklung des nächsten Standards 4.0. Mittels eines neuen Designs sollen Transferraten von bis zu 300 MByte pro Sekunde erreicht werden. Die nochmalige Verdreifachung der Geschwindigkeit der UHS-I-Karten wird durch eine zweite Reihe Kontaktplättchen erreicht, die direkt hinter der ersten Reihe platziert wurden.  (Daniela Schmid)

Die neuen Dual-Row-Pin Speicherkarten sind vollständig rückwärts kompatibel zu den Neues zweireihiges Design für SDHC und SDXC nach SD-Standard 4.0
 [Foto: Toshiba]bereits existierenden Standards in SD-, SDHC- und SDXC-Karten und den entsprechenden Endgeräten. Die neue Pin-Reihe soll in SDHC- und SDXC-Karten sowie deren Micro-Varianten verbaut werden. An der tatsächlichen Größe und Form der Karten soll sich durch die Pin-Addition nichts verändern. Das neue Kartendesign ist Teil des angekündigten Standards 4.0. Die endgültige Festlegung der Spezifikationen für den neuen Standard wird für Anfang 2011 erwartet.

Panasonic präsentiert auf den beiden Messen seine SDHC-UHS-I-Modelle RP-SDY08G und Panasonic SDHC-UHS-I-Speicherkarte RP-SDY16G 
 [Foto: Panasonic]RP-SDY16G mit Speicherkapazitäten von 8 und 16 GByte. UHS-I ist der neue Standard für Hochgeschwindigkeits-BUS-Interfaces, den die SD Association als Bestandteil des SD-Standards 3.01 für Geschwindigkeiten bis 104 MByte pro Sekunde verabschiedet hat. Tatsächlich erreichen die beiden Panasonic-Karten eine Datentransferrate von bis zu 60 MByte pro Sekunde. Sie entsprechen damit der Geschwindigkeitsklasse zehn. Panasonic empfiehlt die neuen Karten, die bis zu zwei Mal schneller sind als bisherige SDHC-Karten des Herstellers, für anspruchsvolle Aufgaben wie flüssige 3D- und Full-HD-Videoaufnahmen. Wie die bisherigen Speicherkarten der Gold-Serie verfügen die neuen Panasonics über das Super Intelligent Controller System (SICS), das die Daten schützt, fehlerhafte Sektoren repariert, für ein gleichmäßiges Beschreiben aller Sektoren sorgt und Daten z. B. nach einem unerwartetem Stromausfall wieder herstellt. Das Kartendoppel RP-SDY08G und RP-SDY16G soll Ende Oktober 2010 auf den Markt kommen. Eine unverbindliche Preisempfehlung hat Panasonic noch nicht genannt.

Neue Toshiba SDHC-Karten nach UHS-I (SD 3.0) [Foto: Toshiba]Produktionsstart bei Toshiba für deren schnellste SDHC-UHS-I-Karten mit 32, 16 und 8 GByte soll November bzw. Dezember 2010 sein. Laut Stand Anfang September sind diese Karten zusammen mit den ebenfalls neu vorgestellten microSDHC-UHS-I-Karten die schnellsten ihrer Klasse weltweit. Die SDHC-Modelle arbeiten mit einer maximalen Lesegeschwindigkeit von 95 MByte pro Sekunde, die Schreibgeschwindigkeit liegt bei 80 MByte/s. Für die microSDHC-Karten gilt der Standard 3.0 UHS 50. Laut Toshiba sind die eben angekündigten Modelle die weltweit ersten, die mit diesem Standard konform sind. Die Micros, die mit Kapazitäten von 16, 8 und 4 GByte angeboten werden, erreichen eine Lesegeschwindigkeit von bis zu 40 MByte pro Sekunde. Sie schreiben mit bis zu 20 MByte pro Sekunde. Einen konkreten Markteinführungstermin und Preisangaben hat Toshiba noch nicht genannt. 

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Noch erhältlich: 5 x Top-Software + zeitsparende Ad-Ons + Stockfotos + Photoshop-Know-how für Ihre besten Bilder. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.