Den Markt von unten aufrollen

Rollei Compactline 150 und Flexline 140 zum neuen Jahr

2009-01-06 Im Jahr 2008 hat Rollei nach eigenen Angaben im deutschen Kameramarkt mit 300.000 verkauften Digitalkameras einen Marktanteil von 5 % erreicht, der 2009 auf 8-10 % gesteigert werden soll. Erste Maßnahme ist die Umbenennung der Modellreihen in "Compactline", "Flexline" und "Sportsline". Von der Compactline wurden bereits kurz vor Weihnachten 2008 die zwei Modelle 80 und 100 vorgestellt, zum Februar 2009 folgen die Compactline 150 sowie die Flexline 140. Letztere ist im Slim-Format (19 mm Dicke) und einem kratzfesten Alugehäuse im Bicolor-Look gehalten. Ein weitwinkelstarkes 4fach-Zoomobjektiv von umgerechnet 30-120 mm Brennweite, 10 Megapixel Auflösung, 21 Motivprogramme samt Panoramafunktion und Gesichtserkennung sowie ein 3"-Bildschirm gehören zum Ausstattungsumfang der rund 200 EUR teuren Kamera. Die Compactline 150 beschreibt sich dagegen durch ein 5fach-Zoomobjektiv von 37-185 mm, 10 Megapixel, 2,7"-Bildschirm sowie 19 Motivprogramme mit Gesichtserkennung. Die 24 mm dicke Kamera soll 130 EUR kosten.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Rollei FL-140 [Foto: Rollei]

    Rollei FL-140 [Foto: Rollei]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Grafikpaket PRO 2022 für Adobe Photoshop für 39,00 € statt 745,35 €

Noch erhältlich: 5 x Top-Software + zeitsparende Ad-Ons + Stockfotos + Photoshop-Know-how für Ihre besten Bilder. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.