Roadmap aktualisiert

Ricoh zeigt Pentax-Objektivpläne für 2017 und später

2017-03-01 Auf der Fotomesse CP+ in Japan zeigte Ricoh vergangene Woche eine neue Roadmap für Pentax-Objektive, auf der alte und neue Pläne zu sehen sind. So plant Ricoh etwa bereits seit 2012, irgendwann ein Pentax "DA Wide Zoom" für APS-C auf den Markt zu bringen, der Fokus liegt aktuell jedoch auf dem noch etwas mageren Vollformat-Objektiv-Angebot. Besonders konkret wird Ricoh beim neuen Pentax D FA* 1.4/50 mm, von dem bereits ein Mock-Up gezeigt wurde.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Für das noch dünne Vollformat-Objektivprogramm für die Pentax K-1 hat Ricoh große Pläne. [Foto: Ricoh]

    Für das noch dünne Vollformat-Objektivprogramm für die Pentax K-1 hat Ricoh große Pläne. [Foto: Ricoh]

  • Bild Vom Pentax D FA* 50 mm F1.4 zeigte Ricoh bereits ein Mockup. [Foto: Ricoh]

    Vom Pentax D FA* 50 mm F1.4 zeigte Ricoh bereits ein Mockup. [Foto: Ricoh]

  • Bild Seit der Vorstellung der Vollformat-DSLR Pentax K-1 vernachlässigt Ricoh das APS-C-Objektivprogramm. Das "DA Wide Zoom" taucht bereits seit 2012 in der Roadmap auf. [Foto: Ricoh]

    Seit der Vorstellung der Vollformat-DSLR Pentax K-1 vernachlässigt Ricoh das APS-C-Objektivprogramm. Das "DA Wide Zoom" taucht bereits seit 2012 in der Roadmap auf. [Foto: Ricoh]

Das aktuelle Vollformat-Objektivprogramm umfasst lediglich zwölf Objektive (fünf Zooms, sieben Festbrennweiten), von denen fünf Festbrennweiten noch aus den Analogzeiten stammen. Hinzu kommen drei APS-C-Tele-Festbrennweiten, die den Vollformat-Bildkreis in ausreichender Qualität ausleuchten, sodass Pentax sie ebenfalls als kompatibel listet. Die Pläne für 2017 oder später umfassen drei Zooms und drei Festbrennweiten, wobei die Festbrennweiten offensichtlich Priorität genießen, denn bei zwei Modellen wird Ricoh schon sehr konkret. Dabei handelt es sich um das in der Einleitung erwähnte Pentax D FA* 1.4/50 mm, das noch mit einem Pentax D FA* 1.4/85 mm ergänzt werden soll. Bei den "Sternchen"-Objektiven von Pentax handelt es sich um die hochwertigste Objektivreihe, die zudem spritzwasser- und staubgeschützt ist. Des Weiteren plant Ricoh eine lichtstarke Weitwinkel-Festbrennweite, ein Fisheye-Zoom, ein Ultraweitwinkelzoom und ein Telezoom.


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Apple iPhone 7 Plus Smartphone mit Doppelkamera

Testbericht: Apple iPhone 7 Plus Smartphone mit Doppelkamera

Im zwei Monate langen Dauertest musste das iPhone-Flaggschiff zeigen, wie es sich in der Praxis bewährt. mehr…

Version 3.0 von Kaufberatung spiegellose Systemkameras erschienen

Version 3.0 von "Kaufberatung spiegellose Systemkameras" erschienen

Zum Frühjahr 2017 haben wir unser E-Book überarbeitet und um Neuheiten und Mittelformat-Kameras ergänzt. mehr…

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Foto-Datensicherung in der Cloud mit Amazon Prime

Amazon-Prime-Kunden haben einen unbegrenzten Speicher für Fotos; wie das funktioniert haben wir ausprobiert. mehr…

digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras erschienen

digitalkamera.de-Kaufberatung "Travelzoom-Kameras" erschienen

21 Reisezoom-Kameras werden in diesem E-Book vorgestellt, das alle Informationen für den Kauf vermittelt. mehr…

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 39, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.