Funktionserweiterung

Ricoh veröffentlicht Firmwarupdate 1.4 für die Pentax K-1

2016-11-18 Nach langer Wartezeit ist die digitale Vollformat-Spiegelreflexkamera Pentax K-1 im April 2016 auf dem Markt erschienen. Wie wichtig Ricoh diese Kamera ist, kann man an der Anzahl und der Art der bisherigen Firmwarupdates erahnen, denn nicht nur Funktionsverbesserungen wurden in den Updates integriert, sondern auch viele neue Funktionen hinzugefügt. Auch das jetzt vorliegende Update V1.4 ist von dieser Art. Neben generellen Funktionsverbesserungen „erlernt“ die Kamera bei diesem Update auch ganz neue Funktionen.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Pentax K-1. [Foto: Pentax]

    Pentax K-1. [Foto: Pentax]

  • Bild Pentax K-1. [Foto: CREATIVE EL]

    Pentax K-1. [Foto: CREATIVE EL]

  • Bild Pentax K-1. [Foto: Pentax]

    Pentax K-1. [Foto: Pentax]

Ganz unspezifiziert gibt Ricoh an, dass „generelle Leistungsparameter“ verbessert wurden. Interessant wird es bei der ersten Funktionserweiterung. Bei dieser handelt es sich um ein rotes Licht in der Monitorbeleuchtung. Diese soll bei der Arbeit in Dunkelheit, wie zum Beispiel der Astrofotografie, deutlich entpannender für die Augen sein. Die zweite neue Funktion ist ein Timer für die Bulb-Funktion. Die Langzeitbelichtung kann hiermit von zehn Sekunden bis 20 Minuten vorprogrammiert werden. Bis fünf Minuten in Zehn-Sekunden-Intervallen und darüber hinaus in Fünf-Minuten-Intervallen. Die letzte Funktion in diesem Update kümmert sich um „weiße Pixel“. Diese Bildfehler können bei Belichtungszeiten ab einer Minute auftreten. Nach dem Update der K-1 werden diese „weißen Pixel“ automatisch aus der Aufnahme entfernt.

Es ist zu beachten, dass der Anwender das Firmwareupdate auf eigene Verantwortung durchführt. Es ist daher ratsam, die Update-Anleitung genauestens zu befolgen. Zu finden ist diese Anleitung direkt bei dem Firmwareupdate (siehe weiterführende Links).


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Intelligente Fotosuche für Lightroom jetzt für 29 statt 49 Euro

Die auf künstlicher Intelligenz basierende Suche Excire Search (Standard Edition) gibt es diesen Monat 20 € günstiger. mehr…

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

DigitalPhoto FotoBibel 2019 als PDF kostenlos auf digitalkamera.de

Das Sonderheft der DigitalPhoto-Redaktion ist Testkompendium und Einkaufsberater für Kameras, Objektive und Zubehör. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 48, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.