Neu vorgestellt

Ricoh Caplio RX mit Weitwinkelzoom

2004-03-05 Ricoh hat heute mit der ab Ende März erhältlichen Caplio RX eine Weitwinkelzoom-Digitalkamera vorgestellt, die in die Fußstapfen der Ricoh Caplio G4 mit ihrer Anfangsbrennweite von 28 mm (Kleinbild-equivalent) tritt. Neu ist der auf 3,6-fach erweiterte Zoombereich, der in Telestellung jetzt bis 100 mm reicht. Die Auslöseverzögerung von 0,12 Sekunden inklusive Scharfstellung soll derzeit Weltrekord bei kompakten Digitalkameras sein. Auch die Einschaltdauer ist mit 0,9 Sekunden erfreulich kurz. Das ausführliche Datenblatt folgt am Montag, eine ausführliche Vorstellung in der nächsten Woche.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild Ricoh Caplio RX [Foto: Ricoh] [Foto: Foto: Ricoh]

    Ricoh Caplio RX [Foto: Ricoh] [Foto: Foto: Ricoh]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

Displayschutzfolie auf einem Kamera-Display befestigen

In diesem Tipp erklären wir worauf zu achten ist, wenn eine Displayschutzfolie oder -glas montiert werden soll. mehr…

50 % gespart: Das große Testjahrbuch 2021 als PDF jetzt für nur 3,47 €

50 % gespart: Das große Testjahrbuch 2021 als PDF jetzt für nur 3,47 €

Einzeltests zu vielen Kameras und eine ausführliche Objektiv-Übersicht – im 2. Halbjahr 2021 bei uns zum halben Preis. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 56, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.