Lite-Variante

Pentax smc DA L 55-300 mm 4.0-5.8 ED jetzt auch in Deutschland

2010-01-11 Objektive der Serie DA L von Pentax werden nur im Set mit den Einsteigerkameras verkauft, wobei es sich um etwas leichtere und weniger anspruchsvoll produzierte Varianten regulärer DA-Objektive handelt. Das smc DA L 55-300 mm 4.0-5.8 ED kommt ab sofort neu in den deutschen Markt und wird nur im Set mit der DSLR K-x und dem DA L 18-55 mm 3.5-5.6 AL verkauft; die Preisempfehlung für diese Kombination beträgt rund 930 EUR. Die Unterschiede zum regulären DA 55-300 sind minimal. Das Gehäuse weist keine Gravuren auf, stattdessen sind die Typschilder aufgeklebt – außerdem besteht das Bajonett aus Kunststoff. Dadurch ist das DA L bei sonst identischen technischen Daten (siehe weiterführende Links) mit 425 g etwa 15 g leichter als das DA 55-300. Es handelt sich um ein Objektiv für APS-C-Kameras mit einem Crop-Faktor von 1,5, d. h. die Brennweite entspricht auf Kleinbild bezogen etwa 82-450 mm.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Pentax SMC DA L 55-300 mm 4.0-5.8 ED [Foto: Pentax]

    Pentax SMC DA L 55-300 mm 4.0-5.8 ED [Foto: Pentax]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Testbericht: Capture One 21

Testbericht: Capture One 21

In diesem Test stellen wir den umfangreichen Rohdatenkonverter vor und beurteilen seine Einsteigerfreundlichkeit. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.