Mit Lumix DC-S1H und Ninja V

Panasonic und Atomos wollen 5,9K30p-Raw-Vieoaufnahmen ermöglichen

2019-09-13 Panasonic und Atomos arbeiten gemeinsam an einer Lösung, um mit einem an die Vollformat-Systemkamera S1H angeschlossenen Ninja V Raw-Videoaufnahmen mit 5,9K in 30p speichern zu können. Die entsprechende Firmware soll zwar erst Anfang 2020 verfügbar sein, aber bereits auf der IBC2019, die vom 13. bis 17. September in Amsterdam stattfindet, soll ein funktionsfähiger Prototyp gezeigt werden.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Panasonic Lumix DC-S1H. [Foto: Panasonic]

    Panasonic Lumix DC-S1H. [Foto: Panasonic]

 Mehr Details sind folgender Pressemitteilung von Panasonic zu entnehmen:


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Adventskalender für Fotografen für 29,95 statt 39,95 € UVP

Ein Adventskalender mal anders: Keine Schokolade, sondern Gadgets, E-Books und Software für Fotografen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.