Ab Mai 2014 erhältlich

Panasonic gibt Preise für die Lumix DMC-GH4 bekannt

2014-03-12 Vor gut einem Monat stellte Panasonic mit der Lumix DMC-GH4 die erste digitale Systemkamera mit 4K-Videoaufzeichnung vor, nannte aber weder Preise noch Markteinführungstermine. Diese werden nun nachgereicht. Die Lumix DMC-GH4 soll ohne Objektiv knapp 1.500 EUR kosten, das Set mit dem 14-140mm HD (FS14140E) liegt bei knapp 2.000 EUR und mit dem 12-35mm 2.8 (HS12035E) ist die Kamera für knapp 2.400 EUR zu haben. Das Video-Interface DMW-YAGH soll knapp 2.000 EUR kosten, nur für das Set des Video-Interfaces zusammen mit der GH4 steht noch kein Preis fest. Die Markteinführung ist für Anfang Mai 2014 geplant. Details zu der Kamera sind unserer ausführlichen Meldung samt Video zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Panasonic Lumix DMC-GH4 [Foto: Panasonic]

    Panasonic Lumix DMC-GH4 [Foto: Panasonic]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.