Ausführlicher Kameratest als PDF-Datei

Panasonic LX100 ist erster digitalkamera.de-Test als Bezahlinhalt

2015-04-07 Mit dem Testbericht zur leistungsfähigen Edelkompaktkamera Panasonic Lumix DMC-LX100 mit großem FourThirds-Sensor beginnt die digitalkamera.de-Redaktion ein neues Kapitel in der Redaktionsgeschichte: Die ausführliche Version des Tests ist der erste eigene redaktionelle Test, den wir als Bezahlinhalt anbieten. Der Test als PDF-Dokument umfasst neue Inhalte, die wir bislang noch nicht in unseren Tests hatten und enthält einen Link zum Download von Original-Testbildern, die wir mit der Kamera aufgenommen haben. Parallel zum ausführlichen Test als Bezahlinhalt wird es eine kostenlose kürzere Version geben.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild digitalkamera.de-Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-LX100. Die erste Seite mit der Einleitung und der Kurzbewertung (Plus/Minus-Punkte). [Foto: MediaNord]

    digitalkamera.de-Testbericht zur Panasonic Lumix DMC-LX100. Die erste Seite mit der Einleitung und der Kurzbewertung (Plus/Minus-Punkte). [Foto: MediaNord]

  • Bild Die Grafik auf Seite 5 des Panasonic Lumix DMC-LX100 Testberichts illustriert die Nutzung des Four Thirds Sensors bei den verschiedenen Bildformaten. [Foto: MediaNord]

    Die Grafik auf Seite 5 des Panasonic Lumix DMC-LX100 Testberichts illustriert die Nutzung des Four Thirds Sensors bei den verschiedenen Bildformaten. [Foto: MediaNord]

  • Bild Im Kapitel "Bildqualität" gibt es fünf Diagramme aus dem Labortest. Die Bildunterschrift erklärt, was das Diagramm aussagt. [Foto: MediaNord]

    Im Kapitel "Bildqualität" gibt es fünf Diagramme aus dem Labortest. Die Bildunterschrift erklärt, was das Diagramm aussagt. [Foto: MediaNord]

  • Bild Der übersichtliche Steckbrief enthält die wichtigsten Daten und Ausstattungsmerkmale sowie im Test ermittelte Messwerte z. B. für die Leitzahl des mitgelieferten Aufsteckblitzgerätes. [Foto: MediaNord]

    Der übersichtliche Steckbrief enthält die wichtigsten Daten und Ausstattungsmerkmale sowie im Test ermittelte Messwerte z. B. für die Leitzahl des mitgelieferten Aufsteckblitzgerätes. [Foto: MediaNord]

An den neuen Tests haben wir einige Wochen "gebastelt", heute war sozusagen Stapellauf. Um die Diagramme aus den Labortests für die statische Darstellung aufzubereiten, haben wir zunächst diese optimiert und teilweise neu entwickelt. Die Darstellung der Diagramme wertet nebenbei auch alle Labortests der Versionen v6.0 und v6.1 der letzten Jahre auf, denn diese werden mittlerweile alle mit den neuen Diagrammen angezeigt. Fünf Labortest-Diagramme sind direkt in dem Testbericht enthalten und mit erklärenden Bildunterschriften versehen. Der heute veröffentlichte Test umfasst satte 26 Seiten im Format DIN-A5, darunter nicht nur viel Informationen in Textform, sondern auch 15 Fotos sowie eine speziell angefertigte Illustration, die die Flächennutzung des Multiformat-Sensors der LX100 visualisiert.

Ganz neu sind ein Kapitel, in dem wir die LX100 kurz mit drei konkurrierenden Modellen vergleichen sowie ein Verweis auf Original-Testbilder (auch im Rohdatenformat) und Beispielbilder, die wir den Käufern des Tests zum Herunterladen anbieten. Das lesefreundliche DIN-A5-Format haben wir gewählt, weil sich die PDF-Dateien in dieser Größe auch auf Tablet-Computern ab 7 Zoll Bildschirmdiagonale bequem anzeigen und lesen lassen. Der Test enthält auch einen Link zu einer Umfrage, in der wir von den Lesern u. a. wissen möchten, welche weiteren Formate (z. B. E-Book-Formate) wir darüber hinaus anbieten sollten. Unsere PDFs sind übrigens ausdruckbar und DRM-frei, können also auf beliebigen Geräten angezeigt werden, die PDF darstellen können.

Alle digitalkamera.de-Leser, die am Erscheinungstag des ausführlichen Testberichts (07.04.2015) eine aktive Labortest-Flatrate hatten, bekommen die PDF-Datei (bzw. einen Download-Link dorthin) von uns kostenlos per E-Mail zugeschickt. Alle anderen können den ausführlichen Test für 1,90 Euro als PDF-Datei auf digitalkamera.de erwerben. Künftige ausführliche Kameratests werden im Bereich von 1,50 bis 2,00 Euro liegen, je nach Umfang. Aktuell bereiten wir den Test zur Reisezoom-Kamera Panasonic DMC-TZ71 vor, der in der nächsten Woche erscheinen soll. An der kürzeren kostenlosen Fassung des LX100-Tests feilen wir ebenfalls noch, diese werden wir noch diese Woche veröffentlichen.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Sichern Sie sich mehr als 70 einmalige Angebote pünktlich zum Weihnachtsfest! Die Angebote sind nur kurze Zeit gültig. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 54, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.