Panoramaadapter

Panamatic-Kit von Lenspen jetzt im Hama-Vertrieb

2007-10-22 Mit dem Panorama-Kit "Panamatic" des kanadischen Herstellers Parkside Optical Inc. liefert Hama seit Anfang Oktober 2007 einen kleinen, aber nützlichen Begleiter für die Panoramaenthusiasten unter den Fotografen. Dieser Adapter wird zwischen Stativ und Kamera montiert und kann – dank einer integrierten Libelle – waagerecht ausgerichtet werden. So stehen dem engagierten Panoramafotografen die Weiten atemberaubender Landschafts- oder Architekturaufnahmen offen. Die im Kit mitgelieferte Software hilft beim Zusammenstellen (Stitchen) der Einzelbilder zum endgültigen Panoramabild.  (Ralf Germer)

Hama Panorama Kit [Foto: Hama]Die Panoramaplatte ist mit einer 360°-Skala versehen und rastet alle 30° hörbar ein. So ist es möglich, bis zu zwölf Einzelbilder in genau definiertem Winkel zu fotografieren, Bild für Bild, bis zu einem 360°-Panorama. Leider ist die Skalierung nach der Kameramontage nicht mehr sichtbar, dies ist jedoch dank des deutlichen Einrastens zu verschmerzen. Die Libelle ist hiervon nur bedingt betroffen und kann normal weiter verwendet werden. Die Panoramaplatte ist außerdem mit einem ¼“ Kameragewinde versehen.

Der Panamatic-Kopf gestattet allerdings keine Nodalpunkt-Justage. Wenn sich im Vordergrund der aufzunehmenden Bilder ein Objekt befindet, kann es daher zu einer Parallaxenverschiebung kommen, so dass die Software die Bilder nicht richtig zusammensetzen kann. Daher ist es für anspruchsvolle Panoramabilder notwendig, nicht das Stativgewinde, sondern den so genannten Nodalpunkt (der sich im Brennpunkt eines Objektivs zwischen Frontlinse und Aufnahmesensor befindet) als Drehpunkt zu verwenden und dafür einen weiteren Adapter einzusetzen. Hama ist nach eigener Auskunft seit Oktober 2007 der deutsche Exklusivvertrieb für das Panamatic-Kit mit Stitching-Software. Das Kit für PC und Mac, ist für etwa 30 EUR im Handel erhältlich. Der "Lenspen"-Panoramakopf allein ist auch bei anderen Distributoren, die passende Stitching-Software im Internet auch als Freeware erhältlich.


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Stativkauf achten sollten

In diesem Fototipp zeigen wir, worauf Sie beim Stativkauf achten sollten, um keine bösen Überraschungen zu erleben. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

Kaufberatung: Worauf Sie beim Kauf eines Stativkopfes achten sollten

In dieser Kaufberatung dreht sich alles um Stativköpfe und worauf man beim Kauf eines solchen achten sollte. mehr…

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Den richtigen Gewindeadapter (Übergewinde) von 1/4 auf 3/8 Zoll finden

Je nach Anwendungsfall macht es ggf. Sinn einen bestimmten Typ Gewindeadapter für Stativgewinde zu verwenden. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach