Olympus-Digitalkamera im µ[mju:]-Stil

1998-09-01 Während bei der neuen Olympus C-900 ZOOM zuerst die avantgardistische Form ins Auge fällt, besticht die Ausrüstung der neuen Olympus C-1400 XL als überarbeitete Version der C-1400L.  (Jan-Markus Rupprecht)

Olympus wird auf der Photokina eine ganz neue Digitalkamera im Stil der µ[mju:]-Kleinbildkamera-Serie vorstellen. Die Olympus C-900 ZOOM hat eine 1,31 Mio. Pixel CCD und besitzt eine optisches 3-fach-Zoom (35 bis 105 mm Brennweite), Olympus C-900 Zoomdas in Ruhestellung komplett im ultrakompakten Kamera-Gehäuse verschwindet. Ebenfalls ganz im Stil der Olympus-Kleinbildkameras gehalten ist der ausklappbare Blitz. Der Preis für die ab Spätherbst erhältliche Kamera wird voraussichtlich bei 1.700 DM liegen.

Die zweite Neuheit ist die überarbeitete Fassung des Olympus-Flaggschiffs C-1400L. Die neue heißt Olympus C-1400 XL und kann im Gegensatz zur Vorgängerin mit 16 MByte SmartMedia-Karten umgehen und besitzt einen Blitzkontakt, den sich viele Amateure und professionelle Anwender gewünscht haben. Durch ihren vierfach größeren DRAM Arbeitsspeicher können jetzt mehrere Bilder direkt hintereinander aufgenommen werden, bevor sie auf den Flash-Speicher der SmartMedia-Karte geschrieben werden. Die C-1400 XL wird "rechtzeitig zum Weihnachtsgeschäft" erhältlich sein und 2.300 DM kosten.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

Spitzenklasse-F2,8-Standard-Zoom für spiegellose Vollformat-Kameras

Spitzenklasse-F2,8-Standard-Zoom für spiegellose Vollformat-Kameras

Das SIGMA 24–70mm F2,8 DG DN | Art ist das Flaggschiff der neuen Generation von Zoom-Objektiven mit großer Blende. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 54, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.