Wartezeit beendet

Nissin MF18 Ringblitz endlich in Deutschland erhältlich

2011-12-19 Der japanische Universalblitzgeräte-Hersteller Nissin stellte in Köln auf der Photokina 2010 seinen ersten Ringblitz für Makro- und Porträtaufnahmen vor. Nun kommt der Nissin MF18, im exklusiven Vertrieb beim HaPa-Team, auf den deutschen Markt. Er bietet neben einer ordentlichen Leitzahl von 16 noch weitere Ausstattungsmerkmale, die sich sehen lassen können. Dazu gehört das Farbdisplay, die einzeln schaltbaren Blitzleuchten und die Steuerfunktion für entfesselte Blitzgeräte.  (Harm-Diercks Gronewold)

Der farbige Statusmonitor des MF18 Steuergerätes bietet vollen Überblick über die Einstellungen des Blitzes und richtet sich auch noch im Hoch- beziehungsweise Querformat aus, je nachdem wie die Kamera mit dem Blitz gehalten wird. Es ist mit dem Nissin MF18 Ringblitz als Steuereinheit für zusätzliche Canon oder Nikon Blitzgeräte einzusetzen. Eine „MyTLL“ genannte Funktion bietet die Möglichkeit, die Blitzleistung dauerhaft auf die eigenen Bedürfnisse einzustellen, was die Funktion in etwa einer Blitzbelichtungskorrektur gleichkommen lässt. Mit Strom wird der Nissin MF18 über vier Mignon-Batterien/Akkus oder über eine externe optionale Stromverorgung versorgt. Des Weiteren besitzt das Steuergerät eine USB-Schnittstelle, um Firmwareupdates einspielen zu können. Der Nissin MF18 Ringblitz ist ab sofort im Handel für knappe 350 Euro für Nikon- und Canon-Kameras erhältlich.

Nissin Di28 [Foto: Nissin/HapaTeam]
Hersteller Nissin
Modell MF18
Systemkompatibilität Canon, Nikon
Leitzahl (bei ISO 100 und 50 mm Brennw.) 16
Farbtemperatur Blitzlicht (K) 5.600
Brenndauer (s) 1/700
Betriebsmodi Canon E-TTL und E-TTL II und Nikon i-TTL
Leuchtwinkel (mm entspr. KB-Brennweite) 80
Brennweitenanpassung
Blitzkopf
aufstellbar
neigbar
schwenkbar (links/rechts)



Anzahl Blitzröhren (einzeln schaltbar)
2 (ja)
Selbstabschaltung ja
Blitzladezeit (s) 7
Stromversorgung 4 Mignonzellen (AA)
AF-Hilfslicht eingebaut
Blitzbelichtungskorrektur
Synchr. auf den 2. Vorhang k. A.
Highspeed-Blitzsynchronisation ja
Blitzbelichtungsreihen
Stroboskopfunktion
Pilotlicht-Funktion (Einstell-Licht) ja
Drahtlose Blitzsteuerung ja (Master)
Sonstiges
Abmessungen (B x H x T in mm)
115 x 65 x 85 (Steuergerät)
120 x 134 x 41 (Ringblitz)
Gewicht (g, ohne Batterien) 446
Mitgeliefertes Zubehör Adapterringe für 52, 58, 62, 67, 72 und 77 mm
Zubehör optional
Nissin Power Pack Pro-300
Canon Power Assist Pack CP-E4
Nikon Power Assist Pack SD-8A / SD-9
Markteinführungstermin Dezember 2011
Preisempfehlung (ca. EUR) 350
 

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Testbericht: Parrot Anafi Kameradrohne

Die sehr leichte, zusammenfaltbare Drohne liefert Fotos als JPEG oder DNG und Videos in FullHD oder 4K. mehr…

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

Preissenkungen bei diversen Franzis-Kamerabüchern und E-Books

27 Kamerabücher hat Franzis drastisch im Preis gesenkt. Der neue Preis von 14,99 € gilt auch für die E-Book-Versionen. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 48, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.