Entwicklungskosten in die Höhe geschnellt

Nikon stellt die DL-Serie (18-50, 25-85 und 24-500) komplett ein

2017-02-13 Nikon stellt die Entwicklung der vor einem Jahr angekündigten DL-Serie mit den drei Modellen DL18-50 f/1.8-2.8, DL24-85 f/1.8-2.8 und DL24-500 f/2.8-5.6 ein. Ursprünglich sollte das 1"-Kompaktkamera-Trio im Juni 2016 auf den Markt kommen, jedoch traten bei der Entwicklung Probleme mit den integrierten Schaltkreisen für die Bildverarbeitung auf.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Nikon DL18-50 f/1.8-2.8. [Foto: Nikon]

    Nikon DL18-50 f/1.8-2.8. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon DL24-85 f/1.8-2.8. [Foto: Nikon]

    Nikon DL24-85 f/1.8-2.8. [Foto: Nikon]

  • Bild Nikon DL24-500 f/2.8-5.6. [Foto: Nikon]

    Nikon DL24-500 f/2.8-5.6. [Foto: Nikon]

Diese konnten bisher nicht gelöst werden, trieben aber Entwicklungskosten in die Höhe. Gleichzeitig befindet sich jedoch der Kameramarkt weiterhin in einem Schrumpfungsprozess. Aufgrund der zu erwartenden weiter steigenden Entwicklungskosten bei gleichzeitig nach unten korrigierten Verkaufsprognosen stellt Nikon nun die Profitabilität der DL-Serie in Frage und stoppt daher die Entwicklung komplett, die Kameras werden leider nicht mehr auf den Markt kommen. Das ist sehr schade, denn die Kameras verfügten über einige Alleinstellungsmerkmale, insbesondere die DL18-50 mit ihrem äußerst weitwinkligen und lichtstarken Objektiv. 

  • Bild Nikon Pressemitteilung zur Abkündigung der geplanten DL-Serie. [Foto: Nikon/MediaNord]

    Nikon Pressemitteilung zur Abkündigung der geplanten DL-Serie. [Foto: Nikon/MediaNord]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.