Innovatives Makroobjektiv

Nikon stellt AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm f/2.8G IF-ED vor

2006-02-21 Neben einer ganzen Reihe an neuen Coolpix-Modellen für die Kompaktdigitalkamera-Fans hat Nikon heute auch noch etwas für die eigene DSLR-Fraktion. Zwar kein neues digitales Spiegelreflexkameramodell, aber immerhin ein Objektiv der Extraklasse. Das AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm f/2.8G IF-ED ist das weltweit erste Makroobjektiv, das sowohl mit einem Ultraschallmotor (Nikon Silent-Wave-Technik) als auch mit einem optischen Bildstabilisator (Nikon VR-System zweiter Generation) ausgestattet ist, und leistet sich sogar den Luxus einer Nanokristallvergütung.  (Yvan Boeres)

Nikon AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm f/2.8G IF-ED vor [Foto: Nikon]Dank Silent-Wave-Technik erfolgt die automatische Scharfstellung flüsterleise und rasend schnell; ein direkter manueller Eingriff in den Fokussiervorgang (ohne vorherige Umschaltung in den manuellen Modus) ist ebenfalls möglich. Beim AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm f/2.8G IF-ED kommt ein VR-System zweiter Generation zum Einsatz, das Erschütterungen bzw. Zitterbewegungen noch effektiver erkennt und ausgleicht als die letzte VR-Generation. Mehr dazu in unserer Meldung vom 02.11.2005 (siehe weiterführende Links). Das AF-S VR Micro-Nikkor 105 mm f/2.8G IF-ED ist auch – nach dem AF-S VR Nikkor 300 mm/2.8G IF ED – das erst zweite Nikon-Objektiv, bei dem die von Nikon neu entwickelte Nanokristall-Vergütung zur Vermeidung von Streulicht bzw. unerwünschten Lichtreflexionen zur Verwendung kommt. Doch nun ohne weiteren Umschweif die wichtigsten Objektivdaten im Überblick:

Anschluss Nikon-F
Aufbau (Linsen/Gruppen) 14/12 (inkl. 1 ED-Glaselement)
Brennweite nominell 105 mm
Bildwinkel 23°20'
reduzierter Bildkreis
größte Blende (WW/T) f/2.8
kleinste Blende (WW/T) f/32
Naheinstellgrenze 31 cm
Größter Abbildungsmaßstab 1:1
optische Bildstabilisation ja, Nikon VR-II
Anzahl Blendenlamellen 9
Fokussierung AF (mit manueller Eingriffsmöglichkeit)
MF
Antrieb Nikon Silent-Wave-Ultraschallmotor
Filterdurchmesser 62 mm
Sonstiges Nanokristall-Vergütung Innenfokussierung
   
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 83 x 116 mm
Gewicht 720 g
Zubehör serienmäßig Frontdeckel (LC-62)
Rückdeckel (LF-1)
Objektivköcher (CL-1020)
Streulichtblende (HB-38)
Zubehör optional 62 mm-Einschraubfilter
AF-S-Telekonverter
(TC-14E II, TC-17E II, TC-20E II)
Lieferbarkeit April 2006
Preis (UVP des Herstellers) ca. 850 EUR

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Lichtstarke LED-Dauerlichter ab 75 Euro

Lichtstarke LED-Dauerlichter ab 75 Euro

LED-Dauerlichter mit Bowens-Anschluss für vielseitige Shooting-Einsätze noch bis 15. August stark reduziert. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach