Spielkram für die ganze Familie

Nikon Coolpix S32 – eine Digitalkamera nicht nur für Kinder

2014-02-07 Die neue Nikon Coolpix S32 will eine Kamera für die ganze Familie sein. Dank ihrer stoß-, wasser- und staubgeschützten Bauweise steckt sie viel weg. Das griffige, quietschbunte Gehäuse ist auf der Vorderseite mit mittig angeordnetem Objektiv und Blitz symmetrisch und mit zwei Händen gut zu greifen, ohne Objektiv oder Blitz zu verdecken. Dank großen Tasten und besonders einfach verständliche Menüs soll die Kamera auch kleinen Kindern Freude bereiten.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Die Nikon Coolpix S32 soll sich für die ganze Familie eignen, ihr Gehäuse ist staubdicht, bis 1,5 m Fallhöhe stoßfest und wasserdicht bis 10 m. [Foto: Nikon]

    Die Nikon Coolpix S32 soll sich für die ganze Familie eignen, ihr Gehäuse ist staubdicht, bis 1,5 m Fallhöhe stoßfest und wasserdicht bis 10 m. [Foto: Nikon]

  • Bild Das optische Dreifachzoom der Nikon Coolpix S32 deckt einen Brennweitenbereich von 30-90 mm (KB) ab, der 1/3,1" kleine Bildsensor löst 13 Megapixel auf. Einen Bildstabilisator besitzt die S32 jedoch nicht. [Foto: Nikon]

    Das optische Dreifachzoom der Nikon Coolpix S32 deckt einen Brennweitenbereich von 30-90 mm (KB) ab, der 1/3,1" kleine Bildsensor löst 13 Megapixel auf. Einen Bildstabilisator besitzt die S32 jedoch nicht. [Foto: Nikon]

  • Bild Die Nikon Coolpix S32 soll sich besonders einfach bedienen lassen und dennoch großen Fotospaß bieten. [Foto: Nikon]

    Die Nikon Coolpix S32 soll sich besonders einfach bedienen lassen und dennoch großen Fotospaß bieten. [Foto: Nikon]

  • Bild In vier Farben soll die Nikon Coolpix S32 erhältich sein, neben Weiß auch in Pink... [Foto: Nikon]

    In vier Farben soll die Nikon Coolpix S32 erhältich sein, neben Weiß auch in Pink... [Foto: Nikon]

  • Bild ... und in gelb. 110 EUR soll die Nikon Coolpix S32 etwa kosten. [Foto: Nikon]

    ... und in gelb. 110 EUR soll die Nikon Coolpix S32 etwa kosten. [Foto: Nikon]

  • Bild Blau ist die vierte Farbe der Nikon Coolpix S32, die ab Ende Februar 2014 erhältlich sein soll. [Foto: Nikon]

    Blau ist die vierte Farbe der Nikon Coolpix S32, die ab Ende Februar 2014 erhältlich sein soll. [Foto: Nikon]

Stürze aus bis zu 1,5 Meter Höhe sowie Tauchgänge bis 10 Meter Wassertiefe steckt die Nikon Coolpix S32 klaglos weg. Sie besitzt einen 1/3,1" kleinen, 13 Megapixel auflösenden Bildsensor sowie ein optisches Dreifachzoom von umgerechnet 30-90 Millimeter, allerdings fehlt ihr ein optischer Bildstabilisator. Der rückwärtige Bildschirm misst 6,7 Zentimeter in der Diagonale und löst 230.000 Bildpunkte auf. Über die Direktfunktionstasten soll sie besonders einfach bedienbar sein und mit Hilfe der Automatik mit einem einfachen Druck auf den Auslöser Fotos aufnehmen. Zudem lassen sich Filtereffekte hinzuschalten, um den Fotos einen persönlichen Touch zu geben. Videos nimmt die S32 sogar in Full-HD-Auflösung auf, Serienbilder fertigt sie mit flotten 4,7 Bildern pro Sekunde für elf Fotos in Folge an. Ab Ende Februar 2014 soll die Nikon Coolpix S32 in en farben Weiß, Blau, Gelb und Pink zu einem Preis von knapp 110 EUR erhältlich sein.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.