Gratis 260-Seiten-E-Book für neue Newsletter-Abonnenten

Newsletter abonnieren und E-Book "Profibuch Aktfotografie" erhalten

2017-11-10 Der kostenlose digitalkamera.de-Newsletter erscheint jeden Freitag und versorgt die Leser mit den Neuigkeiten der Woche. Damit verpassen Sie garantiert keine Neuvorstellung und keinen Test einer Digitalkamera, eines Objektivs oder Systemblitzgerätes, einer Actioncam oder einer interessanten Bildbearbeitungs- oder Videoschnitt-Software. Daneben stellen wir relevante Smartphones, Drohnen, Bücher und Fotozeitschriften vor. Alles, worüber wir auf digitalkamera.de und digitalEyes.de berichten, ist Woche für Woche in unserem E-Mail-Newsletter.  (Jan-Markus Rupprecht)

Neben dem regelmäßig freitags erscheinenden redaktionellen Newsletter haben wir noch weitere, unregelmäßig erscheinende E-Mail-Newsletter:

  • Tipp der Woche: Mit dem Tipp der Woche erhalten Sie gelegentlich einen nützlichen Tipp rund um die digitale Fotografie als Kurzfassung per E-Mail.
  • 100 Tage, 100 Tipps: Ein ganzes E-Book von Benno Hessler gibt Tag für Tag Anregungen für bessere Fotos mit der Systemkamera. Wenn Sie möchten, haben Sie am Ende das ganze E-Book zusammen.
  • Vorteils-Mail: Mit der Vorteils-Mail erhalten Sie von Zeit zu Zeit (höchstens zweimal pro Monat) ein exklusives Angebot nur für Abonnenten der Vorteils-Mails. Diese Angebote haben immer Bezug zur Digitalfotografie und verschaffen Ihnen einen geldwerten Vorteil, z. B. in Form eines Sonderrabatts, eines Gutscheins oder einer kostenlosen Zugabe.
  • Gewinnspiel: Mit dem Gewinnspiel-Newsletter erhalten Sie von Zeit zu Zeit (höchstens einmal pro Monat) die Möglichkeit Foto-Equipment zu gewinnen. Das sind z. B. Produkte, die wir auf digitalkamera.de getestet haben ("Testgeräte" wie Rucksäcke, Stative oder anderes Zubehör) oder auch neue Produkte, die wir zur Verlosung zur Verfügung gestellt bekommen haben (auch Digitalkameras, Actioncams, Smartphones, Objektive, Blitzgeräte, Software, Bücher oder Trainings-DVDs).

Alle Newsletter sind natürlich kostenlos. Und falls Sie einen einmal nicht mehr erhalten möchten, können jeden einzelnen Newsletter ganz einfach mit einem Klick auf den in jeder E-Mail enthaltenen Link abbestellen.

Auch der Franzis-Verlag möchte gerne seinen Newsletter-Verteiler ausbauen, in dem der auch besonders im Foto-Bereich bekannte Buchverlag und Software-Hersteller seinen Kunden und Interessenten immer wieder interessante Angebote macht. Wenn Sie den Franzis-Newsletter und die digitalkamera.de-Newsletter einmal ausprobieren möchten, können Sie jetzt das komplette 260 Seiten starke E-Book "Profibuch Aktfotografie" von Stefan Weiß als PDF-Datei (56 MByte groß) kostenlos erhalten. Das Buch erschien 2010 im Franzis-Verlag und kostete 39,95 Euro (und erzielt übrigens derzeit gebraucht auf Amazon.de rund 30 Euro).

  • Bild Profibuch Aktfotografie Titelseite. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Titelseite. [Foto: Franzis]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Seite 37. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Seite 37. [Foto: Franzis]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Seite 102. [Foto: MediaNord]

    Profibuch Aktfotografie Seite 102. [Foto: MediaNord]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Seite 103. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Seite 103. [Foto: Franzis]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Seite 122. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Seite 122. [Foto: Franzis]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Seite 185. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Seite 185. [Foto: Franzis]

  • Bild Profibuch Aktfotografie Rückseite. [Foto: Franzis]

    Profibuch Aktfotografie Rückseite. [Foto: Franzis]

 

Über das Buch

  • Optimale Lichtsetzung und passende Ausstattung
  • Der richtige Umgang mit dem Model
  • Aktfotografie im Heimstudio und outdoor

Nirgends in der Fotografie ist der Unterschied zwischen Anspruch und Realität so groß wie in der Aktfotografie. Und der Einstieg ist nicht leicht, denn beim Shooting steht die Arbeit mit dem Model im Vordergrund – für richtige Lichtsetzung, optimale Kameraeinstellungen und passende Accessoires bleibt nicht viel Zeit. Dieses Buch beantwortet anhand vieler Beispiele alle Fragen auf dem Weg zu beeindruckenden Aktfotos und räumt mit vielen Gerüchten und Klischees rund um die Aktfotografie gründlich auf.

Bevor Sie sich an die Arbeit machen, führt Sie Stefan Weis, seines Zeichens professioneller Aktfotograf, in eines der schwierigsten Kapitel der Aktfotografie ein: die Herausforderung Mensch. Das gute Zusammenspiel von Fotograf und Model ist elementar für gelungene Aktfotos. Bei der Aktfotografie geht es um Emotion, um Licht, um die optimale Pose und nicht um Kameratechnik. Daher setzt dieses Buch voraus, dass Sie die Grundfunktionen Ihrer Kamera beherrschen.

Für gelungene Aktfotos brauchen Sie optimales und flexibles Licht. Dabei brauchen Sie aber keine Unsummen in eine professionelle Studioanlage zu investieren. Stefan Weis zeigt, worauf es wirklich ankommt und welche Ausstattung Sie dafür wirklich brauchen. Dabei spielt es nur eine untergeordnete Rolle, mit welcher Anlage Sie arbeiten. Wichtig ist vielmehr, dass Sie das Licht richtig sehen und verstehen.

In der Aktfotografie wird Licht ganz anders eingesetzt als im Porträtstudio oder beim Fotografieren mit Tageslicht. Daher stellt Stefan Weis neun klassische Aufstellungen für Blitzlampen im Studio vor – der optimale Ausgangspunkt für die praktische Umsetzung und Weiterentwicklung Ihrer ganz individuellen Vorstellungen.

Über den Autor

Stefan Weis, 1966 im Spessart geboren, arbeitet seit 1994 als Profifotograf. Nach Arbeiten für die Zeitschrift PRINZ eröffnete er ein Fotostudio im Schwarzwald und sammelte dort erste Erfahrungen in der Aktfotografie. 1998 kehrte er in seine Heimat zurück, arbeitete als Webdesigner und Fotograf in Aschaffenburg und baute sein eigenes Studio in Eschau auf, wo er heute mit seiner Familie lebt und arbeitet. Mittlerweile reisen Kunden aus ganz Deutschland für eine Aktfotosession in den Spessart. Die Erfahrungen im Umgang mit Menschen vor der Kamera gibt er in Workshops und Schulungen an interessierte Hobbyisten weiter. Neben der kommerziellen Aktfotografie arbeitet er in den Bereichen Werbung, sowie Architektur- und People-Fotografie für gewerbliche Kunden. Seine Arbeiten werden ausgestellt und häufig in der Presse veröffentlicht. Seine Homepage finden Sie unter www.sw-akt.de.

So bekommen Sie das Gratis-E-Book

Abonnieren Sie einfach über den untenstehenden Aktionslink (weiterführenden Link) die digitalkamera.de-Newsletter. Nach der Bestätigung Ihrer E-Mail-Adresse erhalten Sie (normalerweise innerhalb einer Stunde) eine E-Mail mit dem Download-Link und allen weiteren Information für das weitere Vorgehen.

Die Nutzung des kostenlosen E-Books "Profibuch Aktfotografie" im Rahmen dieser Aktion erfordert die Registrierung bei Franzis und das Abonnieren des Franzis-E-Mail-Newsletters. Die Registrierung des E-Books nutzt ein Installationsprogramm, das Franzis bei seiner Software verwendet und das nur für Windows und MacOS erhältlich ist (ein Herunterladen des E-Books z. B. mit Linux oder mit mobilen Betriebssystemen ist nicht möglich).

Sie haben unsere Newsletter schon abonniert? Wenn Sie die digitalkamera.de-Newsletter schon abonniert haben und das Gratis-E-Book wollen, können Sie selbstverständlich trotzdem an der Aktion teilnehmen. Nutzen auch Sie einfach den weiterführenden Link und nehmen Sie einfach die E-Mail-Adresse, unter der Sie jetzt schon unsere Newsletter bekommen.


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung spiegellose Systemkameras um neue Kameras ergänzt

"Kaufberatung spiegellose Systemkameras" um neue Kameras ergänzt

Unser Kaufberatungs-E-Book haben wir um die kürzlich vorgestellten Neuheiten von Canon, Fujifilm und Olympus ergänzt. mehr…

digitalkamera.de-Kaufberatung Travelzoom-Kameras erschienen

digitalkamera.de-Kaufberatung "Travelzoom-Kameras" erschienen

21 Reisezoom-Kameras werden in diesem E-Book vorgestellt, das alle Informationen für den Kauf vermittelt. mehr…

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Vor- und Nachteile der verschiedenen Autofokus-Systeme

Neben dem Phasenautofokus sowie dem Kontrastautofokus erklärt der Fototipp auch Hybridsysteme mit Vor- und Nachteilen. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 52, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.