Neues über die Sony Mavica Digitalkameras MVC-FD51 und MVC-FD71

1998-06-04 Die amerikanische Sony Website enthält bereits Informationen über zwei neue Modelle der Sony Mavica Digitalkameras. Die neue MVC-FD51 scheint sich von der bisherigen MVC-FD5 hauptsächlich durch die doppelt so schnelle Speicherung der Daten auf der 3,5"-Diskette zu unterscheiden. Bei der neuen MVC-FD71 mit 10-fach Zoom-Objektiv hat Sony darüberhinaus gegenüber dem Vorgängermodell MVC-FD7 auch das Gehäuse überarbeitet und viele weitere Features hinzugefügt und ein neuer CCD-Chip dürfte sich positiv auf die Bildqualität auswirken. Über Preise und einen Termin für die Markteinführung in Deutschland war noch nichts zu erfahren. Wir bleiben am Ball.  (Jan-Markus Rupprecht)

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Foto Koch Fototage in Düsseldorf und online

Laufend neue Live-Beiträge, Videos und Online-Workshops, Fotowettbewerb mit tollen Preise und viele attraktive Angebote. mehr…

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 57, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.