Farbmanagement und hohe Bildwiederholrate

Neuer Monitor ViewSonic 27" VP2776 für anspruchsvolle Anwender

2022-05-04 ViewSonic stellt mit dem ColorPro VP2776 den ersten Monitor der VP76-Serie vor. Der 27-Zöller besitzt eine QHD-Auflösung und ein Panel mit einer hohen Bildwechselfrequenz von 165 Hz. Mit einer Abdeckung von 100 Prozent des sRGB-Farbraums und einem integrierten Colorimeter zur Kalibration bietet der Monitor ein Rundumpaket für farbkritische Anwendungen in der Foto- und Video-Postproduktion.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild ViewSonic VP2776. [Foto: ViewSonic]

    ViewSonic VP2776. [Foto: ViewSonic]

  • Bild Auf der Rückseite des ViewSonic VP2776 sind die Anschlüsse untergebracht. [Foto: ViewSonic]

    Auf der Rückseite des ViewSonic VP2776 sind die Anschlüsse untergebracht. [Foto: ViewSonic]

Monitorhersteller Viewsonic stellt mit dem ColorPro VP2776 den ersten Monitor der VP76er-Serie vor. Der 27-Zoll-Monitor hat ein IPS-Panel mit einer LED Hintergrundbeleuchtung und löst mit 2.560 x 1.440 Pixeln im 16:9-Seitenverhältnis auf. Das Panel hat eine Leuchtdichte von 400 Candela pro Quadratmeter, erreicht eine Bildwechselfrequenz von 165 Hz und bietet einen Betrachtungswinkel von 178 Grad. Zudem erfüllt der Monitor die VESA-HDR400-Anforderung.

Auch beim Farbmanagement zeigt der VP2776, wohin die Reise geht. So erreicht der Monitor eine 100-Prozent-Abdeckung des sRGB-Farbraums und eine 87-Prozent-Abdeckung des AdobeRGB-Farbraums. Der VP2776 kommt vorkalibriert aus dem Werk und kann sofort eingesetzt werden. Sollte eine nachträgliche Kalibration erforderlich werden, ist der Kauf eines Kolorimeters nicht notwendig, denn das sogenannte "Color Wheel" gehört zum Lieferumfang des Monitors. Dabei handelt es sich um ein Objektivbasiertes Kolorimeter, das mit der Monitorsoftware zusammenarbeitet. Außerdem ist das Zubehör auch noch eine Bedienungshilfe für installierte Bildbearbeitungsprogramme wie Adobe Photoshop oder Capture One.

Bei der Anschlussfreudigkeit zeigt sich der ColorPro VP2776 von der besten Seite. Neben einem USB-C-Anschluss mit 90 Watt starkem Power Delivery steht ein weiterer USB-C-Anschluss zur Verfügung. Außerdem gibt es einen USB-HUB mit drei Aus- und einem Eingang (USB-3.2) sowie einen Micro-USB-Anschluss. Die zwei HDMI-2.0-Eingänge und der DisplayPort (1.4) sind mit HDCP 2.2 kompatibel. Zusätzlich steht eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer als Alternative für die internen Stereo-Lautsprecher bereit.

  • Bild Der Blendschutz des ViewSonic VP2776 wird magnetisch befestigt und gehört zum Lieferumfang des Monitors. [Foto: ViewSonic]

    Der Blendschutz des ViewSonic VP2776 wird magnetisch befestigt und gehört zum Lieferumfang des Monitors. [Foto: ViewSonic]

Für eine individuelle ergonomische Anpassung kann der Viewsonic VP2776 ins Hochformat gedreht werden (Pivot), um 13 Zentimeter in der Höhe verstellt werden sowie geneigt und geschwenkt werden. Natürlich lässt sich der Monitor auch über den VESA-100x100-Anschluss montieren.

Der Viewsonic ColorPro VP2776 ist ab Mai 2022 für knapp 920 Euro im Fachhandel erhältlich. Zum Lieferumfang gehören ein magnetischer Blendschutz, ein DisplayPort-Kabel, ein USB-A/B-Kabel, ein USB-C-Kabel sowie das ColorPro-Wheel und ein Netzkabel.

Hersteller ViewSonic
Modell VP2776
Diagonale 27'' (67,5 cm)
Panel-Technologie IPS
Hintergrundbeleuchtung LED
Seitenverhältnis 16:9
Pixelabstand 0,233 mm
Betrachtungswinkel horizontal: 178°, vertikal: 178°
Kontrastverhältnis 1.000:1
Dynamischer Kontrast 20.000.000:1
Leuchtstärke 400 cd/m²
Reaktionszeit 3 ms (Grau zu Grau)
k. A. (Schwarz zu Schwarz)
Farben 1.070 Mio.
Farbraum 100 % (sRGB), 87 % (AdobeRGB)
Auflösung 2.560 x 1.440 Pixel
Hardwarekalibrierbar ja
Farbmessgerät integriert ja
USB-Eingänge 2 x USB 3.2 SuperSpeedPlus
USB-Ausgänge 1 x USB 3.1 SuperSpeedPlus, 2 x USB 3.2 SuperSpeedPlus
HDMI-Anschluss Eingang: HDMI (Typ A), Version 2.0
Lookup-Table k. A.
Anschlüsse Display Port
Netzteil intern, Leistungsaufnahme: 39,5 Watt
Abmessungen B x H x T 61 x 45 x 23 cm
Gewicht 8,40 kg
Höhenverstellung ja, 13 cm
Bildschirmneigung ja, von -3° bis 21°
Bildschirm schwenkbar (rechts/links) ja, von 120° bis 120°
Pivot-/Portrait-Funktion ja (drehbar im Uhrzeigersinn)
Lautsprecher eingebaut ja
Anmerkungen Kensignton Lock, Vesa 100x100,
Mitgeliefertes Zubehör 3-poliges Netzkabel, DisplayPort-Kabel (v1.2; Stecker-Stecker), USB A/B-Kabel (v3.2; Stecker-Stecker), USB Typ-C-Kabel (Stecker-Stecker), Schnellstartanleitung, Abdeckhaube, ColorPro Wheel
Preis (UVP) 919,00 EUR

Artikel-Vorschläge der Redaktion

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

FOTOPROFI Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 51, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.