Jetzt auch CF

Neue schnelle CompactFlash-Karte von Sony mit 16 GBytes Kapazität

2008-10-05 Wenn man die photokina hinsichtlich des Speicherkartenmarktes zusammenfasst, so erreichen die meisten Hersteller mittlerweile in vielen Klassen schnellere Datenübertragungsraten und natürlich gesteigerte Kapazitäten. 16 GBytes (GB) bieten mittlerweile fast alle Firmen an. Sony stellt zum krönenden Abschluss der Messe seine schnellste CF-Karte mit 300facher Schreibgeschwindigkeit vor. Das Spitzenmodell mit einem Speichervolumen von 16 GB erreicht 45 MBytes/s und unterstützt UDMA (Ultra Direct Memory Access). Zusammen mit UDMA-fähigen Kameras wird die Karte so zum idealen Partner für Sonys SLR-Spitzenmodell Alpha 900. Im Feinmodus der Kamera passen laut Sony 3.608 Fotos auf die 16 GB der Karte, wenn man mit 10 Megapixeln fotografiert, und bis zu 2.465, wenn man 12 Megapixel wählt. Sony gewährt fünf Jahre Garantie auf die Karte und steht bei Problemen mit dem Sony Image Recovery Service zur Seite. Die Sony 16 GB 300x CompactFlash-Karte ist ab Oktober 2008 für 250 EUR erhältlich.  (Daniela Schmid)

  • Bild Sony CF 16 GB 300x [Foto: Sony]

    Sony CF 16 GB 300x [Foto: Sony]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 200 € sparen

Bis zu 100 € spart man beim SpyderX Elite. Das neue Farbmessgerät ColorReader EZ kostet mit ca. 30 % Rabatt nur 49 €. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Dieser Fototipp zeigt, wie Filter auf ein Objektiv geschraubt werden und was zu tun ist, wenn ein Filter mal festsitzt. mehr…

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Graufilter sind das ideale Werkzeug für Langzeitbelichtungen. In diesem Tipp zeigen wir worauf zu achten ist. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.