Neue JVC-Kamera GC-S1 auf dem Markt

1998-04-23 In diesen Tagen kommt mit der JVC GC-S1 eine neue Standard-VGA-Kamera auf den Markt. Sie besitzt – wie nur die wenigsten ihrer Art – ein 10-fach Zoom-Objektiv, das mit 43 bis 430 mm Brennweite endlich einen Bereich abdeckt, den man aus der Videotechnik längst gewohnt ist. Das Objektiv hat mit einem Blendenwert von 1,6 eine sehr hohe Qualität und ist um 180° schwenkbar. Allerdings schwenkt hier im Gegensatz zur unten vorgestellten Kamera von Nikon der Blitz nicht mit, da dieser im anderen Gehäuseteil untergebracht ist. Die JVC GC-S1 hat 4 MByte Flashspeicher fest eingebaut, besitzt aber zusätzlich einen Steckplatz für CompactFlash Wechselspeicherkarten, so daß einer Speichererweiterung nichts im Wege steht. Der Preis wird bei 1.300,– DM liegen.  (Jan-Markus Rupprecht)

  • Bild JVC GC-S1 [Foto: JVC] [Foto: Foto: JVC]

    JVC GC-S1 [Foto: JVC] [Foto: Foto: JVC]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

In Lightroom Classic mehrere Fotos mit bekannten Dateinamen finden

Wir zeigen Ihnen, wie Sie aus einer Liste mit Dateinamen alle Fotos auf einmal finden und weiterverarbeiten können. mehr…

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Vergleichstest: Die besten Kameras aller Klassen für 1.000 €

Die besten Kameras aller Klassen für ein Budget von maximal 1.000 Euro im großen digitalkamera.de-Vergleichstest. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 56, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.