Zwerg-Augen

Mini-Objektive EZ-1442 und EZ-4015-2 für Mini-DSLR Olympus E-400

2006-09-14 Passend zur E-400 hat Olympus heute zwei neue Zoomobjektive der Zuiko-Digital-Serie vorgestellt. Das EZ-1442 und das EZ-4015-2 sind extra auf die Kleinstmaße der E-400 zugeschnitten, passen aber natürlich auch auf andere digitale Spiegelreflexkameramodelle des FourThirds-Systems (Olympus, Panasonic, Leica). Beide Optiken zeigen, welches Miniaturisierungspotential noch in den Objektiven des FourThirds-Systems steckt; Olympus hatte von Anfang an unterstrichen, dass das 4/3-Konzept den Bau äußerst kompakter Objektive zuließe.  (Yvan Boeres)

Hinter den Produktcodes EZ-1442 und EZ-4015-2 verstecken sich das Zuiko Digital ED 14-42mm 1:3.5-5.6 und das Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6. Vor allem das Telezoom macht deutlich, wie klein die zwei neuen Zuikos ausgefallen sind, ist es doch trotz Brennweitenbereich von umgerechnet 80 bis 300 Millimeter bei ungefähr gleichem Durchmesser ein gutes Stück kleiner als eine handelsübliche 0,5l-Getränkedose. Hier die technischen Daten (samt weiterer Details) der neuen Olympus-Optiken im Überblick

Produktbezeichnung Zuiko Digital ED 40-150mm 1:4.0-5.6 Olympus Zuiko Digital 40-150mm F4-5.6 ED [Foto: Olympus]
Anschluss FourThirds
Aufbau (Linsen/Gruppen) 12/9 (inkl. 1 ED-Linsenelement)
Brennweite nominell 40-150 mm
Bildwinkel 30° - 8,2°
reduzierter Bildkreis nein
größte Blende (WW/T) f/4.0 (WW), f/5.6 (T)
kleinste Blende (WW/T) f/22
Naheinstellgrenze 0,9 m
Größter Abbildungsmaßstab k. A.
optische Bildstabilisation
Anzahl Blendenlamellen 7
Fokussierung AF
MF
Antrieb konventioneller AF-Antrieb
Filterdurchmesser 58 mm
Sonstiges

Innenfokussierung

     
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 65,5 x 72 mm
Gewicht 220 g
Zubehör serienmäßig Frontdeckel
Rückdeckel
Zubehör optional Gegenlichtblende (ET-74)
Objektivbeutel (LP1224)
Lieferbarkeit Herbst 2006
Preis (UVP des Herstellers) ca. 300 EUR


Produktbezeichnung Zuiko Digital ED 14-42mm 1:3.5-5.6 Olympus Zuiko Digital 14-42 mm F3.5-5.6 ED [Foto: Olympus]
Anschluss Four-Thirds
Aufbau (Linsen/Gruppen) 10/8 (inkl. 1 ED-Linsenelement und 2 asphärische Linsenelemente)
Brennweite nominell 14-42 mm
Bildwinkel 75° - 29°
reduzierter Bildkreis
größte Blende (WW/T) f/3.5 (WW), f/5.6 (T)
kleinste Blende (WW/T) f/22
Naheinstellgrenze 0,25 m
Größter Abbildungsmaßstab k. A.
optische Bildstabilisation
Anzahl Blendenlamellen 7
Fokussierung AF
MF
Antrieb konventioneller AF-Antrieb
Filterdurchmesser 58 mm
Sonstiges Innenfokussierung
  
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 65,5 x 61 mm
Gewicht 190 g
Zubehör serienmäßig Frontdeckel (LC-58C)
Rückdeckel (LR-1)
Gegenlichtblende (LH-61C)
Zubehör optional Objektivköcher (LSC-0814)
Tele-Konverter (EC-14)
Zwischenring (EX-25)
Lieferbarkeit Oktober 2006 (Monatsende)
Preis (UVP des Herstellers) ca. 280 EUR
  

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Mit dem Elgato Cam Link 4K die eigene Kamera zur Webcam machen

Wir klären darüber auf, worauf Sie beim Anschluss des Geräts und den Kameraeinstellungen achten sollten. mehr…

Entdecken Sie Rollei-Qualität zum kleinen Preis

Entdecken Sie Rollei-Qualität zum kleinen Preis

Bei den Highlights zum Aktionspreis handelt es sich um B- und C-Ware, die beispielsweise keine Originalverpackung haben. mehr…

Was ist ein lineares DNG?

Was ist ein lineares DNG?

In diesem Tipp erklären wir, was ein lineare DNG vom herkömmlichen DNG unterscheidet und welchen Vorteil es bietet. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach