Firmwareupdate

Metz veröffentlicht Firmwareupdate für Mecablitz M400

2017-05-29 Seit das Metz Mecablitz M400 Blitzgerät auf der Photokina 2016 für verschiedene Kamerasysteme vorgestellt wurde, sind verschiedene Firmwareupdates veröffentlicht worden. Die bisherigen Firmwareupdates umfassten die die Versionen des M400 für Nikon, Sony, Oklympus/Panasonic, Canon und Fujifilm. Das neuste Firmwareupdate bringt den M400 mit Fujifilm-Anschluss auf Firmwareversion 1.2 und bringt Optimierungen verschiedenen Funktionen und bietet einige Funktionserweiterungen.  (Harm-Diercks Gronewold)

Das im Mai 2017 veröffentlichte Firmware-Update auf Version 1.2 für den Mecablitz M400 ist nur relevant für die Fujifilm-Version des Blitzgeräts und bringt die Master- und Slave-Steuerung bei relevanten Kameras mit sich. Zudem wurde die Messblitzsteuerung für den Autofokus und die Reichweitenanzeige bei manueller Zoomeinstellung verbessert. Das Umschalten auf Standby ist nun auch bei der Fujifilm X-T1 möglich. Darüber hinaus wird die Bezeichnung „rear“ eingeblendet, wenn die Funktion „Blitzen auf den zweiten Verschlussvorhang“ in der Kamera aktiviert wurde. Es ist anzumerken, dass das Firmwareupdate in Eigenregie durchgeführt wird und der Anwender die Updateanleitung von Metz genau befolgt werden sollte (siehe weiterführende Links). 
 
  • Bild Metz M400. [Foto: Metz]

    Metz M400. [Foto: Metz]

  • Bild Metz mecablitz M400. [Foto: MediaNord]

    Metz mecablitz M400. [Foto: MediaNord]

  • Bild Metz mecablitz M400 mit Reflektorscheibe. [Foto: MediaNord]

    Metz mecablitz M400 mit Reflektorscheibe. [Foto: MediaNord]

  • Bild Metz M400. [Foto: Metz]

    Metz M400. [Foto: Metz]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Luminar AI: Das Must-have für bessere Fotos

Weniger Zeit für die Bildbearbeitung aufbringen und trotzdem atemberaubende Ergebnisse erzielen – mittels KI. mehr…

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Face Painting-How-To für Fotoshootings in den eigenen vier Wänden

Dieser Fototipp zeigt Anregungen für ein kreatives Portraitshooting mit möglichst wenig finanziellem Aufwand. mehr…

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 49, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.