Gruppenaktivitäten

Massen-Firmwareupdate für Olympus FE-Kameras

2008-05-16 Bei Olympus gab es dieser Tage nicht nur eine neue Kamera und ein neues Objektiv, sondern auch ein "Pflegepaket" für bereits auf dem Markt erhältliche Kameras. Mit der am 13.05.2008 veröffentlichten Firmware-Version 1.1 verbessert der japanische Kamerakonstrukteur die "Stabilität" seiner Kompaktdigitalkameramodelle FE-350 Wide, FE-330, FE-310, FE-290 und FE-270. Was wohl bedeutet, dass sie sich weniger oft aufhängen (nicht dass sie dass u. E. vor dem Update großartig getan hätten). Mit Ausnahme der FE-270 profitieren auch alle oben genannten FE-Modelle von nicht weiter spezifizierten Korrekturen in der koreanischen Menüführung. Das Update erfolgt, wie bei Olympus üblich, durch Anschluss der Kamera an den Rechner und durch Aufrufen der Firmwareupdate-Funktion im Menü der Olympus-Software (Olympus Master oder Olympus Studio); auch wenn man dabei nichts wirklich falsch machen kann, spielt man das Update auf eigene Verantwortung ein oder überlässt das lieber einem Händler bzw. dem Olympus-Kundenservice.  (Yvan Boeres)

  • Bild Olympus FE-350 Wide [Foto: Olympus]

    Olympus FE-350 Wide [Foto: Olympus]

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Gratis-Raw-Konverter Capture One Express Fujifilm

Fujifilm-Fotografen können gratis auf die Grundfunktionen der leistungsfähigen Raw-Konverter-Software zurückgreifen. mehr…

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Einfluss der Brennweite auf die Bildwirkung

Der Fototipp erklärt, was es mit flacher und steiler Perspektive auf sich hat und wie sie sich darstellt. mehr…

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Canon EOS- und PowerShot-Kameras als Webcam nutzen

Eine per USB an einen Windows-PC angeschlossene Canon-Kamera lässt sich mit der Beta-Software als Webcam verwenden. mehr…

Rollei Soluna II-60: leistungsstarke LED-Leuchten auch für unterwegs

Rollei Soluna II-60: leistungsstarke LED-Leuchten auch für unterwegs

Das Dauerlicht mit hoher Farbgenauigkeit (CRI 95+) kann für Foto- und Video und mit Netzstrom oder Akkus genutzt werden. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach