Im farbenfrohen, gestreiften Design

Limitierte Sonderedition Leica CL "Edition Paul Smith" angekündigt

2019-11-14 Der britische Designer Paul Smith mag es gerne sehr bunt und Leica lässt sich gerne Sondereditionen designen. Bei der neuen Leica CL "Edition Paul Smith" haben die beiden nach der Leica X2 Edition Paul Smith nun bereits zum zweiten Mal zusammengefunden. Dieses Mal setzt Smith mit den Farben Blau sowie Streifen in Türkis, Neongelb und Braun sehr farbenfrohe Akzente. Die auf 900 Exemplare limitierte Edition soll ab sofort erhältlich sein.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Zur knapp 4.000 Euro teuren Leica CL Edition Paul Smith gehört neben dem Elmarit-TL 18 f/2,8 Asph ein Neon Rope Strap. [Foto: Leica]

    Zur knapp 4.000 Euro teuren Leica CL Edition Paul Smith gehört neben dem Elmarit-TL 18 f/2,8 Asph ein Neon Rope Strap. [Foto: Leica]

  • Bild Bei der Leica CL Edition Paul Smith geht es sehr bunt zu. [Foto: Leica]

    Bei der Leica CL Edition Paul Smith geht es sehr bunt zu. [Foto: Leica]

Technisch entspricht die Leica CL Edition Paul Smith ganz dem CL-Serienmodell, bietet also das Leica-L-Bajonett, einen 24 Megapixel auflösenden APS-C-Sensor und schnelle zehn Serienbilder pro Sekunde. Ein Touchscreen und ein elektronischer Sucher sind ebenfalls an Bord der spiegellosen Systemkamera. Zum Lieferumfang gehört übrigens die Festbrennweite Leica Elmarit-TL 18 f/2,8 Asph, ein Weitwinkel mit einer kleinbildäquivalenten Brennweite von 27 Millimetern. Auch ein Neon Rope Strap mit Branding von Paul Smith sowie Leica gehört zum Lieferumfang der 3.975 Euro teuren Sonderedition. Die Kamera kommt in einer individuell gestalteten Präsentationsbox, die neben einem Optik-Putztuch mit speziellem Design auch noch ein Echtheitszertifikat enthält.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Noch bis 15. Dezember beim Black Friday Sale 2019 bis zu 100 € sparen

Noch bis 15. Dezember beim Black Friday Sale 2019 bis zu 100 € sparen

Den neuesten Spyder zur schnellsten, genauesten und einfachsten Monitorkalibrierung gibt es jetzt besonders günstig. mehr…

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Das große E-Book-Paket Aktfotografie 2019 nur 24,99 statt 108,95 Euro

Fünf sorgfältig zusammengestellte Fachbücher mit insgesamt 933 Seiten plus 70 Minuten Video-Tutorial. mehr…

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Top X-MAS Angebote im Foto Koch Prospekt

Sichern Sie sich mehr als 70 einmalige Angebote pünktlich zum Weihnachtsfest! Die Angebote sind nur kurze Zeit gültig. mehr…

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Kaufberatung Spiegellose Systemkameras jetzt mit 222 Seiten

Überarbeitete und ergänzte Ausgabe mit allen neuen Kameras, aktualisierten Testspiegeln und Ausstattungsübersicht. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 41, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.