Ein Weitwinkel- und ein Telezoom für die Leica T

Leica Super-Vario-Elmar-T mit 11-23 mm und Vario-Elmar-T mit 55-135 mm

2014-09-16 Mit dem Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11-23 mm Asph. und dem APO Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/55-135 mm Asph. stellt Leica wie versprochen fünf Monate nach Vorstellung der Leica T zwei weitere Objektive für die spiegellose Systemkamera vor. Damit stehen zusammen mit dem Vario-Elmar-T 1:3,5-5,6/18-56 mm Asph. und dem Summicron-T 1:2/23 mm Asph. insgesamt vier Leica-Objektive für das System zur Verfügung. Mit auf das Kleinbildformat übertragenen Brennweiten zwischen 17 und 35 und 80 und 200 Millimetern erweitern sie das Einsatzspektrum der Leica T erheblich.  (Daniela Schmid)

  • Bild Das Leica Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11-23 mm ASPH. eignet sich für Architektur- und Landschaftsaufnahmen. [Foto: Leica]

    Das Leica Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11-23 mm ASPH. eignet sich für Architektur- und Landschaftsaufnahmen. [Foto: Leica]

  • Bild Mit dem Telezoom APO Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/55-135 mm ASPH. ergänzt Leica wie versprochen das Objektivangebot für die Leica T. Es umfasst damit vier Optiken. [Foto: Leica]

    Mit dem Telezoom APO Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/55-135 mm ASPH. ergänzt Leica wie versprochen das Objektivangebot für die Leica T. Es umfasst damit vier Optiken. [Foto: Leica]

Das Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11-23 mm Asph. ist aus 14 Linsen in elf Gruppen aufgebaut, darunter vier asphärische Elemente. Bei zwölf Linsen in zehn Gruppen kommt das APO Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/55-135 mm Asph. mit einer asphärischen Linse aus. Bei beiden besteht die Wahl zwischen manuellem Scharfstellen und Autofokus, wobei letzterer jederzeit manuell übersteuert werden kann. Die Blende wird über ein Drehrad an der Kamera eingestellt und ist in Drittel-Stufen steuerbar. Die kleinste Blendenöffnung liegt jeweils bei F16.

Das APO Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/55-135 mm Asph. ist 110 Millimeter lang, hat einen Durchmesser von 68 Millimeter und wiegt 500 Gramm. Das Weitwinkelzoom Super-Vario-Elmar-T 1:3,5-4,5/11-23 mm Asph. ist mit 368 Gramm etwas leichter und mit 77 mal 73 Millimeter etwas kompakter. Beide Objektive werden in der Farbe Schwarz ab Januar 2015 im Leica Fachhandel erhältlich sein. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt jeweils bei 1.650 Euro. Im Lieferumfang ist eine Gegenlichtblende enthalten.

Hersteller Leica Leica
Modell Apo-Vario-Elmar-TL 1:3,5-4,5/55-135 mm Asph. Super-Vario-Elmar-TL 1:3,5-4,5/11-23 mm Asph.
Preis (UVP) 1.650,00 EUR 1.650,00 EUR
Bajonett L-Mount L-Mount
Brennweitenbereich 55-135 mm 11-23 mm
Lichtstärke (größte Blende) F3,5 bis F4,5 F3,5 bis F4,5
Kleinste Blendenöffnung F16 F16
Linsensystem 12 Linsen in 10 Gruppen
inkl. asphärische Linse(n)
14 Linsen in 4 Gruppen
inkl. asphärische Linse(n)
KB-Vollformat nein nein
Anzahl Blendenlamellen 9 9
Naheinstellgrenze 1.000 mm 200 mm
Bildstabilisator vorhanden nein nein
Autofokus vorhanden ja ja
Wasser-/Staubschutz nein nein
Filtergewinde E60 mm 67 mm
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 68 x 110 mm 86 x 97 mm
Objektivgewicht 496 g 361 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Noch bis 15. Dezember beim Black Friday Sale 2019 bis zu 100 € sparen

Noch bis 15. Dezember beim Black Friday Sale 2019 bis zu 100 € sparen

Den neuesten Spyder zur schnellsten, genauesten und einfachsten Monitorkalibrierung gibt es jetzt besonders günstig. mehr…

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

digitalkamera.de veröffentlicht Original-Testaufnahmen von 170 Kameras

Eine komplette ISO-Reihe je Kamera, auch im Raw-Format, ermöglicht den direkten Vergleich von Kameras untereinander. mehr…

Angebots-Flyer für Winter Testival am 6.+7.12. in Bochum jetzt online

Angebots-Flyer für Winter Testival am 6.+7.12. in Bochum jetzt online

Ab sofort ist der Flyer mit allen Angeboten zum Winter Testival, der Hausmesse von Foto Hamer online als PDF abrufbar. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Daniela Schmid

Daniela Schmidhat in Augsburg Sprachen studiert, bevor sie nach einem halben Jahr in einer PR-Agentur für IT-Firmen in die Verlagsbranche wechselte. Ab 2004 war sie als festangestellte Redakteurin für die Magazine Computerfoto und digifoto zuständig. Während eines dreijährigen Auslandsaufenthaltes in der Nähe von New York berichtete sie als freie Autorin für digitalkamera.de von der PMA, CES und der PhotoPlus Expo aus Las Vegas und New York und übernahm die Zuständigkeit für die Rubrik Zubehör. Seit 2009 testet sie auch regelmäßig Kameras.