Super-Weitwinkel ohne Fisheye

Laowa stellt Weitwinkel 9 mm f/5,6 FF RL für Vollformatkameras vor

2020-07-08 Mit dem 9 mm f/5,6 FF RL stellt Laowa ein Superweitwinkel für spiegellose Systemkameras mit 36x24mm-Vollformatsensor vor. Laut Laowa besitzt das manuell fokussierte Objektiv keinen Fisheye-Effekt. Bei einem Bildwinkel von 135 Grad werden sich allerdings stürzende Linien ebenso wenig vermeiden lassen wie Volumen-Deformationen zum Bildrand. Das Objektiv soll ab Mitte Juli 2020 in vier Bajonettvarianten erhältlich sein und zwischen etwa 980 und 1.100 Euro kosten.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Laowa 9 mm f/5.6 FF RL. [Foto: Laowa]

    Laowa 9 mm f/5.6 FF RL. [Foto: Laowa]

Bei den vier Bajonettvarianten des 350 Gramm schweren 9 mm f/5,6 FF RL handelt es sich um Nikon Z, Sony E, L-Mount und Leica M. Die Objektivvariante für Leica-M-Kameras hat als einzige eine UVP von etwa 1.100 Euro. Alle anderen Bajonettvarianten sind mit einer UVP von etwa 980 Euro etwas preisgünstiger. Technisch sind die Objektive hingegen gleich. Das Laowa 9 mm f/5,6 FF RL befindet sich in unserer Objektivdatenbank. Zudem haben wir die offizielle Pressemitteilung des Distributores B.I.G. in diese Meldung eingebunden:

Hersteller Laowa
Modell 9 mm f/5,6 FF RL
Unverbindliche Preisempfehlung 979,00 € bis 1.099,00 € (je nach Version)
Bajonettanschluss Leica M, Sony E, L-Mount, Nikon Z
Brennweite 9,0 mm
Lichtstärke (größte Blende) F5,6
Kleinste Blendenöffnung F22
KB-Vollformat ja
Linsensystem 14 Linsen in 10 Gruppen
inkl. ED und asphärische Linsen
Anzahl Blendenlamellen 10
Naheinstellgrenze 120 mm
Bildstabilisator vorhanden nein
Autofokus vorhanden nein
Wasser-/Staubschutz nein
Filtergewinde Kein Filtergewinde
Abmessungen (Durchmesser x Länge) 62 x 66 mm
Objektivgewicht 350 g

Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Testbericht: Skylum Luminar AI

Testbericht: Skylum Luminar AI

Mit Luminar AI soll die neue Art der Bildbearbeitung vorgestellt werden, wir haben diese Aussage geprüft. mehr…

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

Testbericht: DxO PhotoLab 4 Elite Edition

In diesem Test haben wir die Software genau unter die Lupe genommen und zeigen, ob sich ein Update oder Umstieg lohnt. mehr…

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 49, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.