Vollformat-Super-Telezoom

Labortest des Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM an der EOS R5

2021-02-24 Die optischen Fehler des Vollformat-Super-Telezooms Canon RF 100-500 mm F4.5-7.1L IS USM sind an der Testkamera EOS R5 gut auskorrigiert. Randabdunklungen oder Farbsäume treten nicht auf und die Verzeichnung ist, trotz ausgeschalteter Korrektur durch die Kamera, nur bei mittlerer und langer Brennweite leicht sichtbar. Die Auflösung fällt beim Zoomen erst leicht, am langen Brennweitenende aber etwas stärker ab, was nicht nur an der geringen Lichtstärke liegt. Auch der bei kurzer und mittlerer Brennweite noch geringe Auflösungs-Randabfall steigt zum Teleende an. Weitere Details sind dem ausführlichen PDF-Labortest zu entnehmen, der gegen ein kleines Entgelt heruntergeladen werden kann.  (Benjamin Kirchheim)


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion