Lichtstarkes Telezoom

Labortest des Canon EF 70-200 mm 2.8 L IS III USM an der 1D X Mark III

2020-08-06 Mit ihren 20 Megapixeln Auflösung stellt die Canon EOS-1D X Mark III das EF 70-200 mm 2.8 L IS III USM vor keinerlei Herausforderungen. Die Randabdunklung ist gering und chromatische Aberrationen sind nicht vorhanden. Die Verzeichnung wird vor allem am langen Brennweitenende als leichte Kissenform sichtbar, die vom Betrag ähnlich starke Tonnenform bei kurzer Brennweite ist dagegen subjektiv weniger störend. Die Auflösung ist bei allen Brennweiten und Blenden von F2,8 bis F11 von der Bildmitte zum Bildrand hin hoch, jenseits von F16 wird die Beugung stärker. Alle weiteren Details sind unserem kostenpflichtigen Labortest zu entnehmen.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Canon EF 70-200 mm 2.8 L IS III USM. [Foto: Canon]

    Canon EF 70-200 mm 2.8 L IS III USM. [Foto: Canon]


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Urban Traveler & Urban Traveler Mini – leicht, robust und kompakt

Urban Traveler & Urban Traveler Mini – leicht, robust und kompakt

Die neuen Carbon-Stative von Rollei sind leicht, stabil und bieten gleichzeitig viele nützliche Funktionen. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Langzeitaufnahmen mit Graufiltern

Graufilter sind das ideale Werkzeug für Langzeitbelichtungen. In diesem Tipp zeigen wir worauf zu achten ist. mehr…

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Wie schraube ich einen Filter richtig auf mein Objektiv?

Dieser Fototipp zeigt, wie Filter auf ein Objektiv geschraubt werden und was zu tun ist, wenn ein Filter mal festsitzt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 42, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.