Funktionserweiterung

Kostenfreie Updates von Adobe Camera Raw und Photoshop Lightroom

2007-11-16 Adobe hat heute die Updates Camera Raw 4.3 für Photoshop CS3 und Photoshop Lightroom 1.3 veröffentlicht, welche die Rohdaten weiterer Digitalkamera-Modelle unterstützen. Darüber hinaus unterstützt Lightroom nun Apples Leopard Betriebssystem und behebt zahlreiche bekannte Probleme. Für Entwickler und Anwender gleichermaßen interessant ist die neue Vorschau auf das Lightroom Export-SDK. Hiermit soll sich das Programm ähnlich wie Photoshop um Plug-ins erweitern lassen, die die Funktionalität des eigentlichen Programms erweitern können.  (Benjamin Kirchheim)

Adobe Photoshop Lightroom [Foto: Adobe] Laut Adobe werden neben den neuen digitalen Spiegelreflexkameras Nikon D3 und D300, Canon EOS 1Ds Mark III, Olympus E-3 sowie Panasonic DMC-L10 auch die beiden Kompaktkameramodelle Canon PowerShot G9 und Olympus SP-560 UZ mit dem Update von beiden Programmen unterstützt. Adobe Camera Raw 4.3 funktioniert wie alle 4er-Versionen nur mit der aktuellen Photoshop CS3-Version ("Photoshop 10.0"). Anwender einer älteren Photoshop-Version kommen also nicht mehr in den Genuss der Unterstützung weiterer Kameramodelle.

Bei Lightroom 1.3 wurden gegenüber der Version 1.2 noch einige bekannte Probleme behoben, vor allem dürfte aber Apple-Anwender die Nachricht freuen, dass das neue Leopard-Betriebssystem Mac OS X 10.5 nun unterstützt wird. Darüber hinaus gibt Adobe eine Vorschau auf eine aktuell in der Entwicklung befindendliche Plug-in-Schnittstelle für Lightroom. Mit ihr soll es später möglich sein, Photoshop Lightroom ähnlich wie auch Photoshop im Funktionsumfang deutlich zu erweitern. Fotografen wird so die Möglichkeit gegeben, ihren Workflow noch besser zu individualisieren und zu optimieren. Entwickler hingegen können jetzt aktiv an der Plug-in-Schnittstelle mitarbeiten, um diese zu verbessern. Allerdings muss die Vorschau auf das Photoshop Lightroom Export SDK als separater Download auf der Adobe Labs-Webseite (siehe weiterführende Links) herunter geladen werden.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Fotoprojekt Räucherstäbchen

Fotoprojekt Räucherstäbchen

In diesem Fototipp stellen wir ein Fotoprojekt für schlechtes Wetter vor und legen die Grundlage für Experimente. mehr…

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Was ist Clean HDMI und wofür braucht man das?

Mit Clean HDMI lassen sich Videos ohne Zeitbegrenzung aufnehmen und Kameras als Webcam oder zum Streaming einsetzen. mehr…

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Objektiv-Simulatoren für Brennweiten, Bildwinkel und Schärfebereich

Sich vorzustellen, wie der Bildwinkel einer Brennweite aussieht, ist schwer. Die Lösung: Objektivsimulatoren. mehr…

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Sitzung oder Schulung als Hybrid-Veranstaltung durchführen

Teilnehmer vor Ort mit extern zugeschalteten Teilnehmern zu verbinden ist gar nicht allzu aufwändig. mehr…

FOTOPROFI
Die News sponsert FOTOPROFI, ein familien­geführter Fachhändler mit 7 Standorten in Baden-Württemberg, einem Webshop und kompetenter Telefonberatung: +49 (0) 7121 768 100.

Calumet PhotographicDie Testberichte sponsert Calumet – Ihr Spezialist für alles was das Fotografen- und Videografenherz begehrt. Mit Filialen in Berlin, Düsseldorf, Essen, Frankfurt, Hamburg, Hannover, Köln, München und Stuttgart.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 44, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.