Recycling ist "in"

Jenoptik JD 4100 z3: 4 Megapixel zum Einsteigerpreis

2001-10-04 Kaum ein Hersteller widersteht derzeit der Versuchung, bestehende 3,3 Megapixel-Kameras im Handumdrehen – durch Austausch des Bildwandlers – zur 4 Megapixel-Kamera aufzurüsten. So auch die Firma Jenoptik, die auf diese Weise die JD 3300 z3 zur JD 4100 z3 macht.  (Yvan Boeres)

   Jenoptik JD 4100 z3 [Foto: Jenoptik]
 
Verdeutlicht wird der Unterschied zwischen der JD 3300 z3 und der neuen JD 4100 z3 durch die Gehäusefarbe: die jüngste Kind von Jenoptik kommt neuerdings in Schwarz daher, während sich alle bisherigen Modelle im champagnerfarbenen Look präsentierten. Unter dem Pelz des "schwarzen Schafes" verbirgt sich aber ein kleiner Wolf, der zwar – was Funktion und Ausstattung betrifft – nicht mit dem übrigen 4-Megapixel-Rudel mithalten kann, in allen anderen Punkten aber die Zähne zeigt. Die JD 4100 z3 bleibt trotz hoher Auflösung (nutzbare Höchstauflösung: 2.272 x 1.704 Pixel) eine Einsteigerkamera ohne "kreative" Einstellmöglichkeiten, d. h. eine manuelle oder semi-automatische Belichtungssteuerung wird nicht geboten. Wer aber auf solche "Feinheiten" verzichten kann, findet in der JD 4100 z3 eine Digitalkamera mit zeitgemäßer Auflösung, optischem 3 fach-Zoom (entspr. 38-114 mm/F3,4-3,6 bei Kleinbild) zum äußerst attraktiven Preis. Und die Bildqualität der Jenoptik-Digitalkameramodelle kann sich durchaus sehen lassen; schließlich werden viele der Kameras u. a. auch unter den Namen Minolta und Rollei oder im asiatischen Raum unter dem Namen des eigentlichen Herstellers Skanhex verkauft.

Wo wir schon beim Thema "Verkaufen" sind: Die Lebensmittelkette Real soll – einigen Hinweisen von digitalkamera.de-Besuchern zufolge – bereits mit der JD 4100 z3 werben. Für rund 1.300 DM bekommt man die 4-Megapixel-Kamera mit Autofokus, Programmautomatik, eingebautem Miniaturblitz und 1,8"-LCD-Farbbildschirm samt 16 MByte-CompactFlash-Wechselspeicherkarte, 4 Alkali-Einwegzellen im Mignon-Format (Typ AA), USB- und Videokabel sowie einem Softwarepaket, bestehend aus Adobe Photo Deluxe Home Edition (für PC und Mac) und TWAIN-Treibern. Selbst eine Tasche gehört bei der JD 4100 z3 zum serienmäßigen Lieferumfang. Weitere Details zur Jenoptik JD 4100 z3 finden sich übersichtlich im entsprechenden digitalkamera.de-Datenblatt.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Hausmessen und Foto-Tage im Herbst 2019

Hausmessen und Foto-Tage im Herbst 2019

Wir haben zusammengestellt, wo in den nächsten Wochen Hausmessen und ähnliche Veranstaltungen stattfinden. mehr…

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW Presto CineBeam Videoprojektor

Testbericht: LG HU80KG/HU80KSW "Presto" CineBeam Videoprojektor

Mit Tragegriff und 6,7 kg Gewicht ist der 2500 Lumen helle 4K-Projektor recht gut an wechselnden Standorten einsetzbar. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach