IBM Microdrive jetzt in Europa lieferbar

1999-12-04 Mit fast einem halben Jahr Verspätung schwappt jetzt die erste Welle der Miniaturfestplatten über den "großen Teich" nach Europa. Mit 340 MByte bietet diese IBM-Speicherkarte im CompactFlash Typ II Format Speicherkapazität in Hülle und Fülle.  (Jan-Markus Rupprecht)

   Verpackung des IBM microdrive 340 MB
 

Die Firma Retec Mobile Electronic Equipment GmbH in Laatzen bei Hannover ist nach eigenen Angaben Exklusiv-Distributor "retailverpackter" IBM Microdrives in Deutschland. Fachhändler und Wiederverkäufer können die für den Endkunden bestimmte Ware (mit Bedienungsanleitung und weiß-blauer Schmuckverpackung) vorläufig also nur bei Retec ordern. Die Adressen von Händlern, die Microdrives vorrätig haben, teilt Retec Endkunden auf Anfrage gerne mit. Etwas später wird es auch entsprechende Verzeichnisse auf den Websites von IBM und Retec geben.

Der Endkundenpreis für die 340 MByte fassende Festplatte mit CompactFlash Typ II Formfaktor liegt bei rund 1.100 DM inklusive PC-Card-Adapter und Transport-Box, was angesichts der hohen Kapazität ein interessanter Preis ist. In der gleichen preislichen Größenordnung liegende Flash-Speicherkarten bieten weniger als die Hälfte an Speicherkapazität.

Infos zum Microdrive bei IBM: http://www.ibm.com/storage/microdrive/
 

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

Mit Sun Locator Pro Outdoorshootings in 3D planen

In diesem Fototipp stellen wir die Sun Locator App vor, die sich zum Planen von Outdoorshootings einsetzen lässt. mehr…

Rechteckfilter im Einsatz

Rechteckfilter im Einsatz

In diesem Fototipp eklären wir die Vorteile von Rechteckfiltern und geben Tipps zum fotografischen Einsatz. mehr…

Urban Traveler & Urban Traveler Mini – leicht, robust und kompakt

Urban Traveler & Urban Traveler Mini – leicht, robust und kompakt

Die neuen Carbon-Stative von Rollei sind leicht, stabil und bieten gleichzeitig viele nützliche Funktionen. mehr…

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Das große Paket zur Natur- und Landschaftsfotografie für nur 39,95 €

Vier hochwertige Software-Pakete, 6 Preset-Pakete für HDR & COLOR projects, 5 Fotografie-Ratgeber-Bücher im PDF Format. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 55, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.