Preise im Wert von über 7.000 EUR verlost

Gewinner der Sommerumfrage 2003 ermittelt und benachrichtigt

2003-08-06 Preise für über 7.000 EUR hat die digitalkamera.de-Redaktion unter den knapp 10.000 Teilnehmern der diesjährigen digitalkamera.de-Sommerumfrage verlost. Die Gewinner wurden bereits benachrichtigt und sind online nachzulesen auf der Seite mit der Beschreibung der Preise. Die meisten Gewinner halten Ihre Preise bereits in Händen – der Hauptgewinn, eine Olympus E-20 Spiegelreflexkamera, hatte bereits auf einer Hochzeit ihren ersten großen Einsatz. Die Aufbereitung der Umfrageergebnisse ist ebenfalls bereits weit fortgeschritten, so dass die Veröffentlichung innerhalb der nächsten Tage erfolgen wird.  (Jan-Markus Rupprecht)


Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vierter Teil des digitalkamera.de-FotoMOOC gestartet

Vierter Teil des digitalkamera.de-FotoMOOC gestartet

Der kostenlose Kurs ist für Einsteiger, die eine (neue) Kamera suchen und fotografische Grundlagen verstehen möchten. mehr…

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…

Fotos nachträglich fokussieren

Fotos nachträglich fokussieren

Normalerweise wird erst fokussiert und dann fotografiert. Bei Panasonic und Olympus geht das jedoch auch umgekehrt. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Autor

Jan-Markus Rupprecht

Jan-Markus Rupprecht, 52, fotografiert mit Digitalkameras seit 1995, zunächst beruflich für die Technische Dokumentation. Aus Begeisterung für die damals neue Technik gründete er 1997 digitalkamera.de, das Online-Portal zur Digitalfotografie, von dem er bis heute Chefredakteur und Herausgeber ist. 2013 startete er digitalEyes.de als weiteres Online-Magazin, das den Bogen der digitalen Bildaufzeichnung noch weiter spannt.