Kamerazubehör

Fujifilm stellt Zweifach-Telekonverter XF 2X TC WR vor

2016-05-19 Fujifilm treibt den Ausbau des eigenen X-Objektivbajonetts stetig voran. Aktuell stellt das japanische Traditionsunternehmen einen Zweifach-Telekonverter vor, der sich nahtlos in die hochwertige XF-Objektivserie einfügt. Kompatibel ist der Telekonverter XF 2X TC WR mit den Zoomobjektiven XF 100-400 mm F 4.5-5.6 R LM OIS WR und XF 50-140 mm F 2,8 R LM OIS WR sowie allen Fujifilm-Kameras mit X-Bajonett.  (Harm-Diercks Gronewold)

  • Bild Der Telekonverter Fujifilm XF 2X TC WR verlängert die Brennweite des XF 50-140 sowie des XF 150-400 jeweils um den Faktor Zwei, wobei die Lichtstärke um denselben Faktor schrumpft. [Foto: Fujifilm]

    Der Telekonverter Fujifilm XF 2X TC WR verlängert die Brennweite des XF 50-140 sowie des XF 150-400 jeweils um den Faktor Zwei, wobei die Lichtstärke um denselben Faktor schrumpft. [Foto: Fujifilm]

  • Bild Der Fujifilm XF 2X TC WR Telekonverter ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt sowie Kälteresistent bis -10 °C. [Foto: Fujifilm]

    Der Fujifilm XF 2X TC WR Telekonverter ist gegen Spritzwasser und Staub geschützt sowie Kälteresistent bis -10 °C. [Foto: Fujifilm]

Der kompakte Zweifach-Telekonverter mit den Abmessungen 58 x 30,2 mm (Ø x Länge) besteht aus neun Linsen, die in fünf Gruppen angeordnet sind. Sein Gewicht beträgt laut Aussage des Herstellers 170 Gramm. Fujifilm verspricht, dass der Telekonverter die Abbildungsleistung des jeweiligen Objektivs kaum beeinträchtigt. Der Lichtverlust, den der Telekonverter XF 2X TC WR verursacht, beträgt zwei Blendenstufen. Der Tubus des Telekonverter XF 2X TC WR ist aus stabilem Metall gefertigt und besitzt neben dem erwähnten Staub- und Spritzwasserschutz auch eine Kälteresitenz bis -10 °C. Wird der Telekonverter XF 2X TC WR mit dem XF 50-140 mm F 2,8 R LM OIS WR benutzt, so ist der Einsatz des Phasen- und Kontrastautofokus problemlos möglich. Beim Einsatz mit dem XF 100-400 mm F 4.5-5.6 R LM OIS WR ist nur der Kontrast-Autofokus verfügbar.

Um eine komplette Kompatibilität zu den spiegellosen Fujifilm Systemkameras zu gewährleisten, müssen die Kameras und die kompatiblen Objektive eine neue Firmware erhalten. Diese wird kostenlos und wie der Telekonverter Anfang Juni 2016 verfügbar sein. Der Telekonverter XF 2X TC WR hingegen soll knapp 450 Euro kosten.

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

Vor- und Nachteile von elektronischem, Schlitz- und Zentralverschluss

In diesem Fototipp erläutern wir die Vor- und Nachteile der drei in Digitalkameras zum Einsatz kommenden Verschlüsse. mehr…

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

Enträtselt: Der neue Front-End LSI von Sony erklärt

So richtig erklärt hat Sony nicht, was der Front-End LSI besonderes ist. Wir haben bei Sony Europa nachgefragt. mehr…

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Welchen Einfluss die Sensorgröße auf die Bildgestaltung hat

Neben Blende, Belichtungszeit und Brennweite beeinflusst auch die Sensorgröße die Bildwirkung und Aufnahmetechnik. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Harm-Diercks Gronewold

Harm-Diercks Gronewold, 48, ist gelernter Fotokaufmann und hat etliche Jahre im Fotofachhandel gearbeitet, bevor er 2005 in die digitalkamera.de-Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Produktdatenbanken, Bildbearbeitung, Fototipps sowie die Berichterstattung über Software und Zubehör. Er ist es auch, der meistens vor der Kamera in unseren Videos zu sehen ist und die Produkte vorführt.