Farbvariante

Fujifilm X100S nun auch in Schwarz erhältlich

2014-01-06 Wie schon bei der X100 kündigt Fujifilm nun auch bei der X100S nachträglich eine schwarze Gehäusevariante an. Im Gegensatz zur schwarzen X100, bei der es sich um eine limitierte Edition handelte, wird die X100S ganz regulär in schwarz angeboten. Die Festbrennweiten-Kompaktkamera zeichnet sich durch ihr F2,0 lichtstarkes Objektiv (35 mm entsprechend Kleinbild), den 16 Megapixel auflösenden APS-C großen X-Trans CMOS II Sensor sowie den optisch-elektronischen Hybridsucher aus.  (Benjamin Kirchheim)

  • Bild Die Fujifilm X100S gibt es ab Ende Januar 2014 auch komplett in Schwarz. [Foto: Fujifilm]

    Die Fujifilm X100S gibt es ab Ende Januar 2014 auch komplett in Schwarz. [Foto: Fujifilm]

  • Bild Die Fujifilm X100S zeichnet sich durch ihr F2,0 lichtstarkes Objektiv (35 mm KB), den 16 Megapixel auflösenden APS-C X-Trans CMOS II Sensor sowie den optisch-elektronischen Hybridsucher aus. [Foto: Fujifilm]

    Die Fujifilm X100S zeichnet sich durch ihr F2,0 lichtstarkes Objektiv (35 mm KB), den 16 Megapixel auflösenden APS-C X-Trans CMOS II Sensor sowie den optisch-elektronischen Hybridsucher aus. [Foto: Fujifilm]

  • Bild Im Gegensatz zur schwarzen X100 wird die Fujifilm X100S regulär in Schwarz angeboten, auch das Zubehör (Gegenlichtblende, Ledertasche und Weitwinkelkonverter) soll es in Schwarz geben. [Foto: Fujifilm]

    Im Gegensatz zur schwarzen X100 wird die Fujifilm X100S regulär in Schwarz angeboten, auch das Zubehör (Gegenlichtblende, Ledertasche und Weitwinkelkonverter) soll es in Schwarz geben. [Foto: Fujifilm]

Durch die schwarze Farbgebung soll sich die X100S noch besser für unauffällige Streetfotografie eignen. Daher bietet Fujifilm auch passendes optionales Zubehör ebenfalls in Schwarz an. Dabei handelt es sich einerseits um eine schwarze Ledertasche, die permanent an der Kamera verbleibt und dennoch den Wechsel der Speicherkarte und des Akkus ohne Abnahme der Tasche erlaubt, und andererseits um eine schwarze Gegenlichtblende sowie einen schwarzen WEeitwinkelkonverter, der die kleinbildäquivalente Brennweite auf 28 Millimeter verkürzt. Ab Ende Januar 2014 sollen die schwarze Fujifilm X100S sowie das Zubehör erhältlich sein. Der Preis der X100S beträgt knapp 1.200 EUR, die Ledertasche LC-X100SB soll 110 EUR kosten, die Gegenlichtblende LH-X100B 80 EUR, der Adapterring AR-X100B 40 EUR und der Weitwinkelkonverter WCL-X100B 300 EUR.


Passende Meldungen zu diesem Thema

Artikel-Vorschläge der Redaktion

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 100 € sparen

Mit den Angeboten von Datacolor bis zu 100 € sparen

Ausgesuchte Spyder-Produkte für Fotografen zu besonders attraktiven Konditionen. Nur gültig in der EU. mehr…

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Kaufberatung: Welche Speicherkarte ist die richtige für meine Kamera?

Wir erklären, welcher Speicherkartenstandard und welche Geschwindigkeitsklasse je nach Anwendung gebraucht wird. mehr…

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Digitalen Bilderrahmen übers Internet mit neuen Fotos versorgen

Die Fotos können auch auf weit entfernte Bilderrahmen übertragen werden. Die Verwaltung erfolgt komfortabel im Browser. mehr…

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Der Phasenvergleichs-Autofokus (Phasen-AF) und wie er funktioniert

Wir erklären Ihnen, auf welchen Funktionsprinzipien der Phasenvergleichsautofokus basiert und wo seine Grenzen liegen. mehr…

Foto Koch Die News sponsert Foto Koch – Ihr Fotopartner mit dem gewissen Etwas! 100 Jahre jung, top modern und mit fairen Preisen.

News-Suche

von bis
Hersteller
Autor
Suche nach

Autor

Benjamin Kirchheim

Benjamin Kirchheim, 43, schloss 2007 sein Informatikstudium an der Uni Hamburg mit dem Baccalaureus Scientiae ab. Seit 1998 war er journalistisch für verschiedene Atari-Computermagazine tätig und beschäftigt sich seit 2000 mit der Digitalfotografie. Ab 2004 schrieb er zunächst als freier Autor und Tester für digitalkamera.de, bevor er 2007 als fest angestellter Redakteur in die Lübecker Redaktion kam. Seine Schwerpunkte sind die Kameratests, News zu Kameras und Fototipps.